Zuhause / Kunst / Camerata Antiqua präsentiert zeigen Kindern
Camerata Antiqua präsentiert zeigen Kindern. Fotos: Bekanntgabe.

Camerata Antiqua präsentiert zeigen Kindern

Das Programm "Füttern mit Musik", erstellt von Camerata Antiqua de Curitiba mit dem Ziel, klassische Musik unter Kindern zu verbreiten, Funktionen “Das Konzert magische Tuhu” – Villa-Lobos für Kinder an diesem Samstag, Tag 10, às 18h30, in der Kapelle Santa Maria.

Dieses Jahr wird das Thema das brasilianische Liederbuch in den Kompositionen von Heitor Villa-Lobos sein, und zählt zum dritten Mal in Folge mit der szenischen Regie von Maurício Vogue und der Beteiligung der Schauspieler Regina Vogue, Renet Lyon und Giovana de Liz. Die Songs wurden im Rahmen der umfangreichen Arbeit von Villa-Lobos ausgewählt, erforscht und inspiriert von brasilianischer Folklore. Die Kompositionen über das beliebte Kinderliedbuch beziehen sich auf traditionelle Themen wie “Clavier Ich kämpfte mit Rose”, “Bandeau Ballon”, “Sapo Jururu”, andere.

Für den Musikkoordinator der Kulturstiftung, Janet Andrade, Die Aktion wurde für das Universum der Kinder entwickelt. “Das Projekt wurde so konzipiert, dass es der Sprache der Kinder nahe kommt, unter Berücksichtigung einer Ausübung der Staatsbürgerschaft für diese Kinder, die, jetzt schon, haben die Möglichkeit, ein Programm einer Instrumental- und Gesangsgruppe wie der Camerata Antiqua de Curitiba zu hören, die für sie aufgeführt wurde”, erklärt Janete.

Service:

Projekt “Füttern mit Musik” die Camerata-Antiqua von Curitiba
Daten: Tag 10 às 18h30
Lokale: Kapelle Santa Maria-Kulturraum-Rua Laurindo Berater, 273 - Zentrum

Eingang: R $ 30 e R $ 15 – KIND ZAHLT NICHT

3 Kommentare

  1. Das Programm "Füttern mit Musik", erstellt von Camerata Antiqua de Curitiba mit dem Ziel der Verbreitung… http://t.co/GNiVXpZI8b

  2. Das Programm "Füttern mit Musik", erstellt von Camerata Antiqua de Curitiba mit dem Ziel der Verbreitung… http://t.co/0oBtbNlyGE

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*