Zuhause / Kunst / Der Sammlerclub der Casa Jacarepaguá Gallery feiert den Frühling mit der Serie "Indoor Landscapes"
Arbeit von Júlio Vieira. Fotos: Bekanntgabe.
Arbeit von Júlio Vieira. Fotos: Bekanntgabe.

Der Sammlerclub der Casa Jacarepaguá Gallery feiert den Frühling mit der Serie "Indoor Landscapes"

Das von José Brazuna konzipierte Projekt startet eine Sonderausgabe mit dem Künstler Júlio Vieira

Sao Paulo, September 2020 – Um den Menschen Kunst und Natur näher zu bringen, Casa Jacarepaguá startet eine spezielle Version seines Collectors Club: "Interne Landschaften", eine Reihe unveröffentlichter Werke des Künstlers Júlio Vieira. Oder der Titel möchte den Frühling feiern, das auch in Zeiten sozialer Isolation, kommt mit seinen Farben und Blumen.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Isoliert in seinem Studio, Júlio Vieira durchläuft den Entstehungsprozess der verschiedenen Werke, VON 30 x 30 cm, den Frühling mit Bildern darzustellen, die die Flora darstellen, Fauna und Brasilianer. "In dieser Serie bin ich Porträtfreunde, Künstler, Philosophen, und andere Referenzen von mir, in brasilianischen Pflanzen eingefügt, als eine Sache. Oder, Im Gegensatz zu, Pflanzen in Menschen eingefügt. Nichts ist zufällig, Die Pflanzen, die im Allgemeinen ausgewählt werden, haben etwas mit der Geschichte oder Persönlichkeit der dargestellten Person zu tun. So wurde die Serie Indoor Landscapes für den Spring Club geboren. Eine Möglichkeit, diese Saison in einem so komplizierten Jahr zu feiern. “, erklärt Julius.

Jeder Sammler, der den Club betritt, hat Anspruch auf drei dieser Bildschirme. In der dritten Septemberwoche, mit dem Beginn des Frühlings, die Konstruktionen (neben an 30 Rahmen) wird im Panel-Format angezeigt, wie ein riesiges Mosaik, in der Casa Jacarepaguá Galerie. Projektmitglieder erhalten außerdem eine Kunst drucken, limitierte Auflage, beschränkte Auflage, nummeriert, vom Künstler versiegelt und signiert, Reproduktion des Mosaiks der Gemälde in der Serie "Interne Landschaften". Unter den Einsendungen wird auch eine Auslosung vorgenommen, und der Gewinner erhält vom Künstler eine eigene Hauswand - der Vorschlag lautet, wo immer die Werke aufgehängt werden.

„Wir haben uns überlegt, wie wir das Glück des Frühlings für die Menschen vorwegnehmen können, sogar mit ihnen in ihren Häusern. Dann, Dachte Julius: Wir werden Flora und Menschen als einzigartige Werke darstellen. Aus dieser Idee entstand „Internal Landscapes“, sagt José Brazuna von Casa Jacarepaguá.

Um am Club teilnehmen zu können, muss eine Gebühr von R $ entrichtet werden 3.000,00 (10 x R$ 300 auf Kreditkarte). Die Teilnehmer haben dann Anspruch auf diese drei Kunstwerke zu einem wettbewerbsfähigen Preis (25% Rabatt auf die normalen Kosten), Installieren Sie bis zu 10x, gewinne einen gut drucken und konkurrieren um Anpassung. Die Werke sind exklusiv, speziell für die Gruppe im Frühjahr produziert.

Über Júlio Vieira

In seiner aktuellen Phase, Der Künstler konzentriert sich mit einer Farbstruktur auf der Natur und Skalen aus der brasilianischen Biodiversität entstehen, verschiedene Schattierungen von Grün überwiegt. Aber, tropische Pflanzen und Vögel werden mit Verkehrszeichen verwechselt, Zebrastreifen, Autos, Elemente und „Inland“ (Stufe, Radios, Schlamm Filter, banquettes, usw.) in einer nicht-rationalen räumlichen Verteilung.

absurde Proportionen zwischen diesen urbanen Elementen und der Natur lebt mit pixelig Plätzen, Schach Rahmen, gepunktete, Dreiecken und geometrische Elemente, den Sinn von einem rationalen Standpunkt aus nicht machen. Julius erfindet diese pacatas Realitäten mit ihren Farben, Formen und Texturen.

Über Casa Jacarepagua

zum Universum gewidmet Straßenkunst, Casa Jacarepagua, gegründet 2015, mehrere Ausstellungen der Szene statt und hat an Messen wie Messe Teil teilgenommen 2016 und 2017, SP-Arte 2018 Er Arte-BH 2018. Künstler wie fünf, Monica Barbosa, Ciro Schu, Caligrapixo, Gen Duarte und Enepe haben die Galerie bereits besetzt, die jetzt in einem Schuppen von 400m² installiert, mit einer Deckenhöhe von 8 m, befindet sich in Butantã, Viertel von Sao Paulo – SP.

„Das Haus Jacarepagua hat in seiner DNA der Straßenkunst. Wir sind stolz zu sein 100% in diesem Markt konzentriert, und Freude an Treffen wie diese Förderung, von unterschiedlichen Ursprüngen Künstler, aber, mit Werken, die untereinander als auch reden ", sagt Brazuna.

Referenzen:

instagram.com/casajacarepagua
instagram.com/juliovieirasp

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*