Zuhause / Kunst / “GESCHICHTEN FÜR ZERBROCHENE HERZEN UND MELANCHOLISCHE SEELEN: “, por Juliana Vannucchi

“GESCHICHTEN FÜR ZERBROCHENE HERZEN UND MELANCHOLISCHE SEELEN: “, por Juliana Vannucchi

Juliana Vannucchi é graduada em Comunicação Social, licenciada em Filosofia e Editora-chefe do site Acervo Filosófico.

Juliana Vannucchi studierte Soziale Kommunikation, Abschluss in Philosophie und Editor-in-Chief der Website Philosophische Sammlung.

UNDm 2018, Der brillante Schriftsteller Camilo Alves Nascimento beschloss, seine Geschichten zu sammeln und durch Fanzines zu verbreiten, ein nicht sehr herkömmliches Format für diesen Zweck. Obwohl es für einen Schriftsteller nicht üblich ist, diese unabhängigen Magazine zu verwenden, um seine Geschichten mit der Öffentlichkeit zu teilen, Diese Idee war absolut kreativ und lieferte großartige Ergebnisse. Laut Camilo, Die Option für dieses Format war eine Möglichkeit, Kosten zu umgehen und Kultur kostenlos zu verbreiten. Wie der Autor kommentierte, „Das Zine wurde mit der Absicht geboren, den Menschen freie Kultur zu bringen. Wenn sie vorher keinen Zugang zur Kultur hatten, Jetzt gibt es keine Entschuldigung mehr. Editionen wurden immer kostenlos und angeboten, vom Beginn der Produktion bis heute, Die Zines wurden bereits in Städten wie DF verteilt, Goiânia, Sao Paulo, Floripa und andere Orte “.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Camilos Schreiben trägt verschiedene Einflüsse, wie de Kerouac, Bukowski und fantastischer Realismus. insgesamt, Seine Geschichten haben einen nihilistischen Hintergrund und befassen sich mit Themen wie existenzieller Angst, menschliche Einsamkeit und weltliches Chaos. Diese Elemente zeigen sich in der Art und Weise, wie seine Figuren den Instabilitäten und Unvollkommenheiten des Alltags begegnen. Camilo taucht in die Seele seiner Charaktere ein und dies macht seine idealen Geschichten für gebrochene Herzen, melancholische Seelen und verwirrte Gedanken. In deinen Geschichten, Der Leser identifiziert sich leicht mit Zweifeln, Probleme, Wünsche, Ängste und andere Emotionen und Gefühle, die in den unterschiedlichsten Kontexten dargestellt werden und, deshalb, Es ist, als ob die von Camilo geschaffenen Charaktere verkörpern, was wir sind und leben. Wir können sagen, dass seine tiefgründigen Texte, sowohl durch das Thema als auch durch die Sensibilität, durch die sie präsentiert werden, merken, in gewisser Weise, Klassiker wie Albert Camus und Tolstoi, die sich in ihren Werken der menschlichen Realität in ihrer Grobheit nähern, seine Absurditäten und seine Unsicherheiten.

Insbesondere in Bezug auf Inhalt und Format von Copyright-Magazinen, Camilo enthüllte: „Ich dachte, es wäre interessant, eine weibliche Sicht auf das zu haben, was ich schreibe. Mein Freund, die Tätowiererin Nádia Dalla Vecchia, Araguari, wohnhaft und aktiv in der kulturellen und unabhängigen Szene der Stadt, ist für die Illustrationen verantwortlich. Sie zeichnet frei, in Übereinstimmung mit Ihren Gefühlen und Intuitionen, je nachdem, was sie fühlt, Es ist kein Briefing erforderlich. “. Zusätzlich zu diesen bereits hervorgehobenen Aspekten, Es gibt ein weiteres kreatives Merkmal in Bezug auf Zines: Jede Ausgabe hat einen spezifischen Soundtrack, der vom Autor sorgfältig vorbereitet wird. Über diese Funktion, Camilo kommentierte: „Es gibt auch eine musikalische Seite, weil ich auf Spotify Wiedergabelisten zur Verfügung stelle, die als Soundtrack für jedes Zine dienen. “. So, wir können sehen, dass es eine sehr interessante künstlerische und kulturelle Triade gibt, die an dieser lobenswerten unabhängigen Produktion beteiligt ist: wir finden den Text selbst, die Bilder und auch die Lieder. Dies ist genau das Hauptaugenmerk des Projekts, weil die Menge solcher Elemente dem Zine eine einzigartige Signatur und bemerkenswerte Originalität garantiert, All dies wird um die „Untergrundphilosophie“ herum entwickelt., nämlich, basierend auf dem Universum der unabhängigen Schöpfung, oder "D.I.Y.", Ideologie, nach der jeder seine eigenen Ideen systematisieren und konkretisieren kann, ohne unbedingt von Dritten abhängig zu sein und ohne hohe Kosten und Investitionen zu haben.

Unser Land ist derzeit mit einer scharfen kulturellen und künstlerischen Krise konfrontiert, angesichts dieses bedauernswerten Szenarios, Wir sind voller Freude, Stolz und Hoffnung angesichts einer kreativen und entschlossenen Seele wie der des talentierten Schriftstellers Camilo Alves Nascimento, wer ständig bemüht zu schreiben, Start und Verbreitung seiner unabhängigen Produktionen.

Unterstützen Sie den Autor:

Märchen:

linktr.ee/camilonasci

Instagram:

www.instagram.com/camilonasci

Entdecken Sie die Werke der Illustratorin Nádia Dalla Vecchia:

Instagram:

www.instagram.com/ndvtattoo

.

m 2018, Der brillante Schriftsteller Camilo Alves Nascimento beschloss, seine Geschichten zu sammeln und durch Fanzines zu verbreiten, ein nicht sehr herkömmliches Format für diesen Zweck. Obwohl es für einen Schriftsteller nicht üblich ist, diese unabhängigen Magazine zu verwenden, um seine Geschichten mit der Öffentlichkeit zu teilen, Diese Idee war absolut kreativ und lieferte großartige Ergebnisse. Laut Camilo, Die Option für dieses Format war eine Möglichkeit, Kosten zu umgehen und Kultur kostenlos zu verbreiten. Wie der Autor kommentierte, “O zine nasceu com…

Bewerten Übersicht

Ausgezeichnet!!

Zusammenfassung : Bewerten Sie den Artikel! Vielen Dank für Ihre Teilnahme!!

User-Urteil: 4.54 ( 5 Stimmen)

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*