Zuhause / Kunst / Künstlerische Vielfalt der Mendes-Familie auf dem Display in Curitiba Memorial
Einladung Ausstellung M3ND3S. Fotos: Bekanntgabe.

Künstlerische Vielfalt der Mendes-Familie auf dem Display in Curitiba Memorial

Künstlerischer Produktion von drei Generationen der Familie Mendes werden auf dem Salon in Curitiba Memorial Paranaguá, von 11:00, An diesem Samstag (28). Kuratierte Fernando Bini, “M3ND3S” die Gemälde in Öl auf Leinwand von Jair Mendes; die videos, Gemälde, Zeichnungen und Installation von Cristina Mendes und André Mendes Produktionen.

Der Professor für Kunstgeschichte Fernando Bini erinnert daran, dass in den Jahren 1950 akademische Standards waren gebrochen und öffnete die Türen der modernen Kunst Paraná mit der Erneuerungsbewegung. Innerhalb dieser Bewegung, Jair Mendes gilt als einer der Künstler, die meisten Elmente halten die Generation "Expressionismus", was nachfolgend wurde ursprünglich von Guido Viaro erforscht. “Der Expressionismus von Jair Mendes ist rebellisch und explosiv, so fröhlich und bunt”, betont Bini.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Nach Bini Cris Mendes, Nichte, Enkelin von Jair, Teil eines reichen Weg in der Malerei mit einer Arbeit über die Form und Farbe, die auf die Geometrisierung geführt, ohne, jedoch, Kurven aus bestimmten Elementen, jedoch klein, symbolische Ordnung.

In Bezug auf die Arbeit der André Mendes, Neffe von Cris, Bini nicht vergessen, dass ihre Arbeit mehr bildliche Grafik. “Die Perioden er in Spanien in der direkten Konfrontation mit den Werken von Miró ausgegeben, Tápies oder Picasso, der praktische Unterricht für künstlerische Gestaltung, die sehr reich. Wir hatten eine wichtige Erfahrung in der Gruppe und Urban Art in Curitiba, mit der Monumentalität der Wandmalerei und Aneignung des Raumes”, sagt Bini.

“Die große Bedeutung dieser Ausstellung ist das Beispiel, das uns von diesen drei Künstlern gegeben ist: Jair, Christoph und André. Die Beziehung der Freundschaft, viel größer als Verwandtschaft, Drehen Sie, dass die Liebe in eine deutlich größere Ziele der Kunst Assimilation dieser Zeiten, die Erhöhung des Menschen in der Beziehung zwischen dem Heiligen und dem profanen. Aber ohne zu vergessen, das ist zeichnen und malen, dass sie sprechen”, Schließt den Kritiker.

Service:

Belichtung “M3ND3S”
Daten: 27/08/2016 ein 25/09/2016
Zeit: Dienstag bis Freitag: 9/12h und 13/6:00 Uhr Samstag und Sonntag: 9/15h
Lokale: Curitiba Memorial = Paranaguá Lounge (1º andar)
Adresse: Rua Claudino Dos Santos, 79

Überprüfen Franca

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*