Zuhause / Kunst / Ausstellung im Museum der Republik feiert 40 Jährige Lia Flugbahn von Rio
Time Zero - 2009, Lia Fluss. Fotos: Bekanntgabe.

Ausstellung im Museum der Republik feiert 40 Jährige Lia Flugbahn von Rio

Kuratiert von Bené Fonteles, die „Sleep Time“ zeigt, ist auf dem Display in 2 von Juli bis 4 August, in Brasilia.

Artist in Rio Hauptstadt lebenden präsentiert neue Werke in Brasilia seiner Erforschung der Natur der Zeit.

feiern 40 Jahre Lia Fluss Arbeit, das Nationalmuseum der Republik, in Brasilia, eröffnet die Ausstellung mit Werken renommierter Künstler, der in Rio de Janeiro Hauptstadt lebt. Die Show „Sleep Time“ ist ein Überblick über seine Karriere: Es beginnt in der 80, zu Beginn seiner Forschungen zum Thema „Zeit und die Natur“, und endet mit einer erstaunlichen Anlage, die uns in der Zukunft bringt. Geht es um 40 Nachlaß in der Bundeshauptstadt, kuratiert von Bené Fonteles. Einrichtungen, Skulpturen, Objekte, Fotos, Collagen, Videos und Zeichnungen belegen vier Zimmer Raum Gallery Collection, zu 4 August. Der Eintritt ist frei.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Lia Rio war einer der ersten Künstler mit Themen Natur in Rio de Janeiro in Zusammenhang mit Arbeit, lange bevor dieses Thema auf die Tagesordnung kommen, von Eco 92. Seine Werke sind von unkonventionellen Materialien (getrocknete Blätter, Ziegel, Protokolle oder Felsen) und passieren, oft, die Natur. Aber Ihre Fragen sprechen, vor allem, Zeit. „Die Natur hat mir klar, dass die Zeit nicht existiert. ohne Anfang, Mitte oder Ende, Die Welt verändert sich ständig. Es gibt hier nur das und jetzt. zahlreich, nacheinander, das beginnt und in sich selbst beenden. Die Indianer wissen, dass es gut. Das Problem ist, dass wir vergessen, dass wir auch die Natur sind ", sagt der Künstler.

Aktiv seit dem späten 80, die São Paulo Lia Rio präsentiert Werke von verschiedenen Karrierestufen. Heben Sie sich ein großes Buch aus getrockneten Blättern (Die Buchblätter, 1994); eine große Skulptur aus Glas und Affen Kamm Samen, mit dem Profil von zwei Zwillingsschwestern univitelinas förmigen (Anamariahelena, 1997); und andere neuere, als Installation mit Splitt (Eskalation, 2015); und wo fügt Steine ​​aus der Blase auf steinigen Boden Bild von Mars genommen (Zukunft, 2016). Einige Stücke kamen aus Sammlungen, als Cândido Mendes Universität und das Museum der Republik selbst.

„Lia hat den Mut zu tun auszusetzen nichts dagegen, was in dem ephemeren Museumsraum gesagt wird. Verleiht Adel und Leichtigkeit, in der zeitgenössischen Kunst in Brasilien zu gewinnen, auch keinen Platz von Relevanz alles anerkannt, sondern für alle, bedeutenden und zukunftsträchtigen ", Bene erklärt Fonteles, Kurator und Koordinator der Bewegung Künstler für Natur, Projektaktivisten Künstler, genannt „ArtivistInnen“, für Umweltbewusstsein und Umweltbildung durch Kunst kämpfen. zu Fonteles, „Sleep Time“ ist eine Anthologie zeigt, den anspruchsvollen Gedanken Lia Rio demonstriert seit Jahrzehnten, uns im tiefen Dialog mit der großen Illusion ab, die die Zeit ist.

ÜBER RIVER LIA

Geboren in São Paulo, lebt und arbeitet in Rio De Janeiro. Bachelor-Abschluss an der National School of Fine Arts der UFRJ; hat Postgraduierten-Diplom in Kunst und Philosophie, und Graduate Studies in der antiken Philosophie, PUC-RIO. Zu Beginn seiner künstlerischen Laufbahn, Er war ein Schüler von Abaelard Zaluar, Quirino Campofiorito und Mario Barata. Von seinem Eintritt in die School of Visual Arts von Parque Lage, in 1982, Wir hatten als Fernando Cocchiaralle Führung, Ricardo Basbaum, Paula Trope, Tunga, Celeida Tostes, Reinaldo Roels Jr, andere. startet Malerei, aber bald ihre Arbeit erwerben Dreidimensionalität. Über vier Jahrzehnte nahmen an Hunderten von individuellen und kollektiven Ausstellungen in Brasilien und im Ausland (USA: New York und San Francisco; Japan: Tokyo und Kobe; Guatemala; Deutschland; Frankreich und Kyoto). Es wurde für mehrere Hallen ausgewählt, vor allem des New-New, o XX, Macunaíma 90, der XX und XXIIº National Hall von Belo Horizonte, e o Mittagessen auf Kunst (ausgezeichnet durch 4 mal). Er erhielt viele Auszeichnungen, wie Urban Interventions; Brahma Reciclarte; Auszeichnung FIAT 89 (RJ) Medtronic und darstellende Kunst (SP). Seine Werke sind Bestandteil vieler Sammlungen, in Brasilien und im Ausland, als Tijuca-Nationalpark (RJ), der Botanische Garten (RJ), Cândido Mendes Foundation (RJ) und das Museum der Republik selbst (DF). Im Laufe der Zeit, als Lehrer Kunst, Er lehrte an großen Institutionen, wie die Lage Park und der Calouste Gulbenkian Institute. Koordinaten Ausstellungen, Workshops und Vorträge, und verfolgt die Spuren verschiedenen Künstler. sein Buch Lia Fluss: Über Zeit, Natur Es wurde bearbeitet, in 2015, die Label-Phase 10.

SERVICE
Kunstausstellung
Titel: "Sleep Time"
Künstler: Lia Fluss
Kurator: Bene Fonteles
Öffnungs: 02 Juli 2019, às 19h
Visitation: VON 3 von Juli bis 4 August 2019, Dienstag bis Sonntag, 09.00 bis 18.30 Uhr
Lokale: National Museum Honestino Guimarães (Museum der Republik) – Space Gallery Collection - 1. Stock
Ende.: Menge 02, SCTS in der Nähe von Autobahn Pilot-Plan, DF
Telefonieren: (61) 3325-5220

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*