Zuhause / Kunst / Farbaufzeichnungen in abstrakten Bildern durchdringen Caribé Galerie
Autor – Tatiane Hofstadler. Titel - s / title. Jahr - 2019. Technique - Acryl s / Bildschirm. Dimensionen - 160 x 180 cm. Fotos: Bekanntgabe.

Farbaufzeichnungen in abstrakten Bildern durchdringen Caribé Galerie

Eine Einladung Malerei als ein dynamischer Prozess zu nähern, anstatt ein Endprodukt

Ein visueller Künstler Tatiane Hofstadl zeigt die beispiellose Serie "Wege und Entdeckungen„In einzelnen zeigt in Caribé Galerie, kuratiert von Sergio Caribé. Wie 18 Belichtungs Bildschirm darstellen Eindrucke und Leben Aufzeichnungen eines Künstlers, der mit verschiedenen Empfindungen und Erfahrungen leben kann.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Die Möglichkeit, in drei verschiedenen Kontinenten mit Unternehmen und einzigartigen Codes zu leben, Er bot dem Künstler eine große Auswahl an Optionen und sowohl visuelle und emotionale Entdeckungen, die Tatiane Sprung in einen dynamischen und kreativen Prozess erlaubt, Umwandlung ihre Erfahrungen in abstrakte Stücke. Sein kreativer Prozess ist in erster Linie körperlichen: es Überschneidungen mit vielen Farbschichten "Rakeln„Oder große Bürsten. Ausgewählte Pigmente für den Beginn der Arbeit nicht immer seine führende Rolle behalten, wenn es fertig ist. Sein authorial Prozess und seine Empfindlichkeit zu Fuß zu den Zielen der Arbeit angefordert und nicht vom Geist rationalisierten. Es ist eine dynamische Konstante Wahl, stark durch das Gefühl beeinflusst, während die Schaffung.

In den Worten von Mira Hecht, professora da George Washington University – Corcoran School of Art and Design, „Die fast archäologische Ansammlung von dichten Schichten gibt jedes Stück ein Gefühl des Materialflusses – was auf eine Zukunft, die sich ständig ändert. Farbe, Oberflächenstruktur und ist so prominent und jedes Stück zu unterscheiden erinnert an Naturphänomenen oder geologischen Material ".

Tatiane Hofstadl Es bietet die reichlich Zuschauer Freiheit, Ihre Verbindung zu seinen abstrakten Werken zu definieren Sucht keine offensichtliche Interpretation seiner Kunst induzieren, verlassen sie ihre eigenen Erfahrungen und emotionale Aufzeichnungen zu entwickeln.

SERVICE
Belichtung: "Wege und Entdeckungen "
Künstler: Tatiane Hofstadl
Kuratiert von: Sergio Caribé
Öffnungs: 17 Oktober 2019, Donnerstag, às 19h
Zeitraum: 18 Oktober bis 01 November 2019
Lokale: Caribé Gallery - www.galeriacaribe.com.br
Adresse: R. João Lourenço, 79 – Moema, Sao Paulo – SP, 04508-030
Telefonieren: (11) 3842-5135
Fahrpläne: von Montag bis Freitag, das 10 às 19h | Samstags, das 10 13h
Anzahl der Werke: 18 Werk
Technik: Malerei
Abmessungen: 120 x 120cm e 160 x 180cm
Werte: R $ 13.000,00 e R $ 23.000,00

.

Pressestelle
Balady Kommunikation - Silvia Balady

Telefonieren: (11) 3814.3382 | (11) 99117-7324 - contato@balady.com.br

Tatiane Hofstadl (1974)

Tatiane Hofstadler wuchs in der kleinen Stadt der Wunder nach oben, Bahia, von dann nach Sao Paulo zu bewegen. In 2003, verlässt Brasilien, Umzug nach Wien, Österreich. Nach einer kurzen Zeit in Europa, Auch befindet sich in Neu-Delhi, Indien, und Tokyo, in Japan. In 2011, zog nach Washington, DC, das ist für fünf Jahre. Bald nach seiner Ankunft in den USA, matricula-se kein C orcoran College of Art and Design (jetzt Teil der George Washington University), wo es Bachelor of Fine Arts wird. Die mächtigen abstrakten Bilder von Tatiane anlocken schnell die Aufmerksamkeit von Lehrern und Galerien in Washington, DC. In 2015, Ausgewählte, um in Gruppenausstellungen teil an der Corcoran Gallery, Watergate-Galerie E P Street Gallery.

Im August 2016, nach seiner ersten Einzelausstellung in den USA, Tatiane und seine Familie Rückkehr nach Brasilien. Im August 2017, die "Galerie The Hebrew", in São Paulo, Häuser „Quint“, seine erste Einzelausstellung im Land.

nicht vorhanden, die Caribé Galerie, in São Paulo, e a Watergate-Galerie, in Washington, DC stellt die Künstler.

Caribé Galerie

Das modernistische Projekt 1960 der renommierte Architekt und Designer des Jahrzehnts 50, Jorge Zalszupin, gegenüber dem Ibirapuera Park in Sao Paulo und in der Nähe wichtigen kulturellen Sehenswürdigkeiten befinden, Heimat seit dem Jahr 1997 die Caribé Galerie.

Mit großen hohen Räumen, die Galerie in der Lage, 500 Menschen. Entre seus charmes, está sua localização privilegiada no bairro Vila Nova Conceição. Dirigido pelos irmãos marchand Sergio e Luiz Carlos Caribé, Die Galerie wurde für eine erfolgreiche Ausstellungen bekannt.

Spezialisiert auf moderne und zeitgenössische Kunst, os irmãos Caribé atuam no mercado de arte brasileiro desde 1984, Vermarktung bedeutender Gemälde und Skulpturen, und repräsentieren bedeutende Künstler auf der nationalen Szene. Sergio e Luiz primam por oferecer a seus clientes obras de ótima procedência.

Die Galerie wirkt Caribé, também, como parceira na edição de livros culturais: "EIN. Marx – Der Maler der Natur, Verona“; „Geschichte und Leidenschaft und die Avenida Paulista“; "Carlos Araújo"; "Wakabayashi"; „Gerchman“; „Frans Krajcberg“, unter anderem.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*