Zuhause / Kunst / „Triad“ im Talmuseum
Obra de Fredone Fone. Fotos: Bekanntgabe.

„Triad“ im Talmuseum

monumentale Werke von Bruno Zorzal, Fredone Telefon und Sandro Novaes spiegelt die Stärke der neuen Generation von Künstlern Capixabas.

Ausstellung für die Öffentlichkeit zugänglich nächsten Tag 30 November

Ein großes Mosaik von abstrakten Formen in den Farben schwarz, weiß, grau und rot, Verlängerung des 420 m² die Außenseite Ausstellungs vergießen Valley Museum, macht einen Kontrapunkt zur Landschaft von Victoria Bay und den Hafen. Zahlreiche Bilder aufgetragen im Raum 151,80 m², wo Menschenmassen und Wüstenlandschaften, während dieser Ergänzung gegen. Eine große Installation dringt in die Ausstellung werfen Galerie, wo die Linie führt den Betrachter. Diese drei Werke zu schaffen, die Ausstellung Umwelt Triad: Linie, Plano, Bild, die auf dem Display im Talmuseum sein 30 November 2019 ein 23 Februar 2020.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Kuratiert von Neusa Barbosa Mendes und Ronaldo, Künstler Bruno Zorzal, Fredone Telefon und Sandro Novaes wurden für diese Ausstellung gewählt, aus der Sendung „20/20 - 20 Jahre Valley Museum, 20 Künstler des Heiligen Geistes ", dass markiert 20 Jahre der Institution 2018. Die Arbeiten wurden hergestellt speziell für den Raum Valley Museum, Kombinieren von Innen- und Außenräumen, Architektur und Landschaft.

Die Wahl der drei Künstler war aufgrund des Reflexes in den Arbeiten in dieser Ausstellung präsentiert, deren Differenz Sprachen bei der Gestaltung der Arbeiten die Beziehungen ergänzen, die den Ausstellungsraum vorschlagen.

- „Triad ist 50 Th Ausstellung zeitgenössischer Kunst, dass wir im Tal Museum präsentieren. Die Ausstellung zeigt die Werke dieser drei Künstler, die trod verschiedene Wege in der Kunst Capixabas. In dieser neuen Zeit und Kontext, Aussetzen wieder die Institution, die drei jungen Künstler präsentieren ihre Werke zu erweitern, deren monochromatische Palette und Skalierungsfaktor ist allen gemeinsam. Sie teilen auch den Akt der langen und kontinuierlicher Arbeit, die Handwerkskunst des langen Wirkungs, Denken und Ausführung - Barbosa sagt Ronaldo.

Die erste große Auswirkung Triad geschieht im Außenbereich, mit Wand Fredone Telefon, die eine Menge von der Seite Ausstellungshalle antreten wird, grenzt an die Sichtöffnung Bereich, wie die Landschaft des Hafens, mit ihren Kränen und Plattformen. Künstler Wandbilder in mehreren Ländern, einzigartig und in Ihrer eigenen Sprache - Malerei mit geometrischen Formen -, Fredone wird sein Hauptwerk im Tal Museum machen, bis jetzt, die kann über den Rand zu sehen ist, in Vitória.

kein Riese Website-spezifisch Sandro Novaes, die Linie nimmt den Ausstellungsraum bilden und dringen. in der Installations, Der Künstler baut eine imaginäre Linie, die durch Hunderte von Zeilen, Jetzt Zeichnung auf schiefen Ebenen und Wände, jetzt durch dreidimensionale elastische oder Videoinstallation Strings, die bewegte Bilder bilden und zeichneten Linien. Die nicht vorhandene Linie schafft eine subtile Spannung zwischen dem Betrachter und Werk. Monochrom schwarzen Tönen, Weiß und grau, die Arbeit bringt die Konstruktion von dreidimensionaler Form, dessen Umfang in einem großen, monumentalen Werk zu erhöhen.

Schon der Fotograf Bruno Zorzal werden ihre Arbeit in den vier Wänden des ersten Galerieraum ausstellen, dessen rechter Fuß erreicht fünf Meter hoch. Die Installation erforscht die Unvollkommenheiten von Steinmauern mit einer Komposition von Bildern aufgetragen und eingefügt in Bilder von Fotografen Stil leckt leckt. Sie zeichnen sich Menschenmassen und Wüstenlandschaften, Förderung der Reflexion über Fragen im Zusammenhang mit Zeitlichkeit, Tiefe, real und irreal.

Mit dieser Gruppenausstellung, mit Mitteln aus dem Gesetz Bundeskultur Incentive durch das Ministerium für Tourismus durchgeführt und die Bundesregierung, das Museum Vale verstärkt sein Engagement für ein Verbreitungsinstrument und Förderung der zeitgenössischen Kunst zu sein. Die Wertschätzung der Kunst auf dem Land Capixabas produziert, die neue Generation von Künstlern so gut durch heftige Produktion vertritt Bruno, Hum und Sandro, deren gemeinsame Herausforderung war die Besetzung großer Ausstellungsräume Schuppen Linie Harmonisierung, Plan und Bild.

SERVICE
Triad: Linie, Plano, Bild - Bruno Zorzal, Fredone Telefon und Sandro Novaes
Von 30/11/2019 ein 23/02/2020
valley Museum
Old Pedro Nolasco Station, s/n
Ringe - Old Town, Heiligen Geist
Informationen: (27) 3333-2484

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*