Zuhause / Kunst / Klicks für Humor und Provokation in der heutigen Welt

Klicks für Humor und Provokation in der heutigen Welt


Die Einzelausstellung “POST(und)”, Bildender Künstler André Sheik und kuratiert von Raul Mourão, Es wird im Raum gehalten werden Marquis 456 im September dieses Jahres. Die Show bietet Fotos mit Handy genommen - durchgeführt zwischen 2014 und 2018 - Serie „anthropomorphe“. in Bildern, der Künstler seine Schatten mit der Stadt Beiträgen Misch, Erstellen von ungewöhnlichen grafischen Zeichen.

Raul Mourão, Freund Scheich und Ausstellungskurator, Wir sahen die Bilder auf Instagram und schlugen vor, führen zu künstlerischem Schaffen zur Galerie. „In dieser Serie, Sheikh beinhaltet Unsinn und gehen auf die Straße schaffen Cartoons Schnappschüsse, Ausbreitung auf Bürgersteigen. Das Ergebnis davon ist eine Reihe von seltsamen Zeichen: ein Priester und seine Bibel, der offene Mund Hund und Bier in der Hand, ein Mann mit drei Köpfen, der Fuchs bag ", Kommentare Raul.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Humor und Ironie sind Züge, die in der Arbeit von Scheich, und, er sagte,, der Witz mit dem Anzeigenamen führt auch über die Beziehung der Menschen mit ihrem eigenen Bild in der heutigen Zeit zu denken. „Der Name - POST(und) - früh aufstanden, und obwohl umstritten, Wir haben uns entschieden von ihm, denn es führt uns ironisch darüber nachzudenken, wie wir unser Image in sozialen Netzwerken "bauen, sagt der Künstler.

Das Ergebnis wird für die Öffentlichkeit im Raum präsentiert werden Marquis 456, in Gávea, Tag 29 September bis zum Tag 10 Oktober 2018.

Diese Ausstellung wird auch ein Teil der ArtRio sein 2018 von CIGA – Integrated Circuit von Kunstgalerien.

Vorschau: Tag 25 September 2018, das 16 um 20:00
Öffnungs: Tag 29 September 2018, das 16 um 20:00
Belichtung: VON 30 September 2018 ein 10 Oktober 2018
Führung und Gespräch mit dem Künstler und Kurator: Tag 06 Oktober 2018, um 16:00
Schließen: Tag 11 Oktober 2018, das 16 um 20:00
Lokale: Rua Marquês de São Vicente, 456 - Gávea - Rio de Janeiro (RJ)

.

Biographien:

André Sheik

Geboren in Rio de Janeiro in 1966. Künstler, Kurator, Dichter und Musiker, der bildenden Kunst gewidmet seit 1999, Er beteiligte sich an Ausstellungen und Shows in Brasilien (RJ, SP, MG, PE, EG, ES, BA, PR), in Portugal, Frankreich, Polen, Schweden, USA, Bolivien, Venezuela, Kolumbien und Kuba, und hat gewesen Partner Galerie. Gegenwärtig, Er ist Chefredakteur von die Harmonie, Arts Institute der Staatlichen Universität von Rio de Janeiro (UERJ); wissenschaftliche Mitarbeiter im Technologiezentrum des Bildes der Bundesuniversität von Rio de Janeiro (UFRJ); Mitarbeiter in der Forschungsgruppe auf dem Kunstmarkt in dem Zustand der Bundesuniversität von Rio de Janeiro (UNIRIO); Bachelor für Kunstgeschichte an UERJ verfolgen.

Raul Mourão

Raul Mourao ist Künstler, Er wurde in Rio de Janeiro geboren am 1967. Er studierte an der School of Visual Arts von Parque Lage und setzt seine Arbeit aus 1991. Seine Arbeit umfasst die Herstellung von Zeichnungen, Drucke, Gemälde, Skulpturen, Videos, Fotos, Texte, Installationen und performances. Mit vielen Einzel- und Gruppenausstellungen in Brasilien und im Ausland, Es ist auch Schriftsteller, Kurator, Produzent von Ausstellungen und Kunstpublikationen Herausgeber.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*