Zuhause / Kunst / Kunstgeschichtlicher Kurs: vom Mittelalter bis zum Manierismus
Kunstgeschichtlicher Kurs: vom Mittelalter bis zum Manierismus. Bekanntgabe.
Kunstgeschichtlicher Kurs: vom Mittelalter bis zum Manierismus. Bekanntgabe.

Kunstgeschichtlicher Kurs: vom Mittelalter bis zum Manierismus

Dienstags ab 17:30 h bis 19:15 h – VON 04 von August bis 17 November

Donnerstags ab 19:30 zu 21:00h – VON 06 von August bis 19 November

Zoom-Plattform – Anmeldungen: zu 25 Juli

Promotion in Pädagogik an der UFF, mit einem Teil der Studien an der Université Sorbonne - Paris, 3, Master in Kunstgeschichte und Kritik (EBA - UFRJ), der prof. Dr. Hélio Márcio Dias Ferreira tritt auf VON 04 August bis 19 November der Kunstkurs, der von abdeckt Mittelalter zum Manierismus.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Sind 15 Besprechungen über die Zoomplattform, eineinhalb Stunden lang, Intervall von 15 Minuten, mit Diskussionen und Bildern. Es bildeten sich zwei Klassen: Dienstags ab 17:30 h bis 19:15 h, VON 04 von August bis 17 November und Donnerstag 19:30 zu 21:00h, VON 06 von August bis 19 November. Jede Klasse hat maximal xxx Schüler. Klassen werden nicht aufgezeichnet. Anmeldungen gehen an 25 Juli.

Die Werte variieren je nach Teilnehmerzahl. Je mehr Studenten, desto niedriger die Kursgebühr. Studenten bis 25 Jahre zahlen die Hälfte der monatlichen Gebühr. Der Kurs bietet auch Vollstipendien für die Führer der Sierra Capybara. Gruppe geleitet von Profa. Ziehen. Niède Lenker, in der wichtigsten archäologischen Stätte in Brasilien, im Inneren von Piauí und das heute, mit der Pandemie, lebt eine große Krise.

Professor. Dr. Hélio Márcio Dias Ferreira

Ist ein bildender Künstler, bei Atelier bei Bhering, in Rio de Janeiro. Abschluss an der EBA - UFRJ. Doktor der Erziehung (UFF, mit einem Teil der Studien an der Université Sorbonne - Paris, 3), Master in Kunstgeschichte und Kritik (EBA - UFRJ). Autor von Kunstbüchern. Assoziierter Professor an der Theaterschule der Bundesuniversität des Bundesstaates Rio de Janeiro - UNIRIO; Sprecher in der Casa do Sabre in Rio de Janeiro und São Paulo; hat Kunstgeschichtsmodule für über unterrichtet 20 Jahre. Hauptgespräch, Ivan Serpa: der "konkrete Expressionist"- Münchner Volkshochschule Gasteig, München, 1998. Begleitet Gruppen in Museen im Ausland und in Brasilien (Latitudes Reisebüro, Sao Paulo). Er ist Co-Kurator der Retrospektive “Ivan Serpa: der konkrete Ausdruck", Die KKBB.

KUNSTGESCHICHTEKURS: VOM MITTELALTER ZUM MANEERING
Professor. Dr. Hélio Márcio Dias Ferreira
Dienstags ab 17:30 h bis 19:15 h – VON 04 von August bis 17 November
Donnerstags ab 19:30 zu 21:00h – VON 06 von August bis 19 November.
Zoom-Plattform – Anmeldungen: zu 25 Juli, durch Professor Hélios Watsapp (21)99868-7828.
Es gibt keine Begrenzung für Studenten.
Werte: 4 Raten von R $ 250.00 (25 Menschen); 4 Raten von R $ 200.00 (30 Menschen); 4 Raten von R $ 160.00 (35 oder mehr Leute); Studenten bis 25 Jahre zahlen die Hälfte der monatlichen Gebühr.

 

PROGRAMM:

  1. MITTELALTER / ROMANTISCH UND GOTISCH
  2. GOTISCHE KUNST (Konto.)
  3. SPÄT GOTISCH UND EINFÜHRUNG IN DIE WIEDERGEBURT
  4. PROTO-RENAISSANCE UND FLORENZ „A NOVA ATENAS“
  5. DIE MEISTER DES VIERTEN ZENTRUMS
  6. BRAMANTE UND DIE ARCHITEKTUR MIT HOHER RENAISSANCE
  7. DIE MEISTER DER HOHEN RENAISSANCE
  8. DIE MEISTER VON VENEDIG: TIZIANO, VERONESE UND TINTORETTO
  9. LEONARDO DA VINCI
  10. DIE GEHEIMNISSE DES LETZTEN SUPPERS
  11. RAFAEL SANZIO
  12. MICHELANGELO BUONAROTTI
  13. DIE GEHEIMNISSE DER SISTINISCHEN KAPELLE
  14. DER MANEIRISMUS
  15. DIE ARBEIT DES GRIECHISCHEN

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*