Zuhause / Kunst / Carlos Valencia Rhapsodien Exposition
O Visitante - óleo sobre porta de armário - 46 x 61 cm. Fotos: Bekanntgabe.

Carlos Valencia Rhapsodien Exposition

Kuratiert von Luciane Valencia

Carlos Valencia plastifiziert in seinem Werk alles, was das Herz aussieht, fühlen oder sehen, Entwicklung des großen Realismus, mit dem Feld von Bürsten und durch beispielhafte Ausführung, wo vorherrscht eine persönliche Figuration, mit auffallenden und ursprünglichen Eigenschaften, was bedeutet, die Erschaffung der Welt, eine Welt der einzigartigen Eigenschaften.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Carlos lädt Sie diese Welt entdecken, aber nicht vor dem Aufprall uns mit Ihrer Vision und Figuration, Bestimmen, dass diese Entdeckung unter einer anderen Perspektive und durch subjektive Erfahrungen Reflexionen durchgeführt wird und. So, Sie führt uns zur Teilnahme, Rahmen für Rahmen, eine Geschichte voller spielerischer Zeichen, romantisch, Dichter und Träumer, dass in den tiefsten Gefühle des Herzens übersetzen und Seele.

In „Rhapsodien“ seine neue Reihe von Gedichten in Bildschirmen, Der Künstler nimmt den Platz von Rhapsoden und die Lira durch Bürsten austauschen. Zu den Definitionen, es kann gesagt werden, dass „RHAPSODY“ ist eine freie Erklärung eines Gedichtes, ein episches Werk. Teil einer Vision, Ausdruck einer ganzen, etwas größer. Es ist eine Form der Freiheit von etwas, das bereits frei ist: der künstlerische Ausdruck.

„Rhapsody ist eine Gelegenheit, die Überquerung der Sprachen der Kunst als Werkzeug gerecht zu werden Grenzen zwischen populären und wissenschaftlichen abschaffen. ein Abzeichen, mit Inspirationen in Musik angereichert, Literatur und Kino ", sagt der Kurator der Ausstellung, Luciane Valencia.

Carlos Valencia ist Kunststoff Künstler, Konservative und Restorative gebildet UFRJ. Vor kurzem nahm an den Restaurierungsarbeiten von mehreren wichtigen Gebäuden in der Revitalisierung von Rio de Janeiro-Center, einschließlich des Klosters von St. Benedikt, das Palace Theater und der Royal Portugiesisch Leseraum.

Ausstellung „Rhapsodien“ von Carlos Valencia
Kurator Luciane Valencia
Lokale: Caja Café - Sofitel Ipanema
Durch. Vieira Souto, 460 – Ipanema
Visitation: 14 September bis 10 Oktober
Fahrpläne: täglich von 8 Uhr bis 20 Uhr
PG

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*