Zuhause / Kunst / Virtuelle Pandemie-Ausstellung
Virtuelle Pandemie-Ausstellung. Bekanntgabe.
Virtuelle Pandemie-Ausstellung. Bekanntgabe.

Virtuelle Pandemie-Ausstellung

Die Galerie für zeitgenössische Kunst wurde im August geboren 2020 aus dem Treffen von 11 Künstler, die in Rio de Janeiro arbeiten, São Paulo und Minas Gerais schließen sich zu einer Zeit zusammen, als die Welt sich isolieren musste.

Eine gemeinschaftliche Initiative, um standhaft zu bleiben und die geistige Gesundheit nicht zu verlieren. Seit, das zeitgenössische Kollektiv, trotz der entfernung, war zusammen in mehreren virtuellen Aktionen.





Wir haben eine starke Identität, eine Routine der täglichen Veröffentlichungen, aus Talent entstehen, Technik, Ängste und Hoffnungen.

Die PANDEMIK-Ausstellung, sammle unsere Augen, unsere Intimität, vor allem aber, erhöht Ausdauer und Hoffnung auf bessere Tage.

wir widmen dies Belichtung an alle freunde, Brasilianische Familie und Leute.

Maske tragen, halte Abstand und lass dich impfen!

Lu Valença
Kurator

Galerie für zeitgenössische Kunst
Ein visuelles Erlebnis
1 Jahr
Um unsere Ausstellung zu besuchen, gehen Sie zu contemporaneosgaleria.com
Von 5 ein 31 August
Kostenlos
PG

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*