Zuhause / Kunst / CAWA Gallery zeigt die surreale und rätselhafte Ausstellung der Künstlerin Mari Sperandio

CAWA Gallery zeigt die surreale und rätselhafte Ausstellung der Künstlerin Mari Sperandio

CAWA Gallery veranstaltet virtuelle Ausstellungen unabhängiger Künstler und weil es virtuell ist, as imagens são gradativamente inseridas.

Die AS-Ausstellung 4 FOTOSTREIFEN VON MARI SPERANDIO geht an 09 November.

Mari Sperandio (1989) ist ein brasilianischer Fotograf, der derzeit in São Paulo lebt. Nach dem Abschluss als Ingenieur, unruhig mit dem Firmenleben, das Land verlassen, um die Welt zu bereisen, als er sein Fotografiestudium in Ecuador begann. Seine Spezialität ist künstlerische Fotografie, mit glamourösen Selbstporträts sein Image und seine Marke zeigen, dunkel und rätselhaft. Die Geschichten hinter den Bildern schildern ihre Leidenschaften, innerste Ängste und Betrachtungen. Mit fortschrittlichem und kreativem Geist, Malen Sie erstaunliche Welten mit der Gegenwart von Licht, oder deren Fehlen.





Der Künstler hat ein Projekt von 52 Wochen, in denen er vier fotografische Stile entwickelt hat, sie zu sein: Konzeptfotografie, surreale Kunstfotografie, digitale Malerei und hybride Fotografie.

Habe auch teilgenommen internationale und nationale Ausstellungen, kollektiv und individuell, physisch und online. Derzeit nimmt er an elektronischen Auktionen teil und entwickelt ein zeitgenössisches hybrides Fotografieprojekt.

Unter den verschiedenen Beteiligungen an Fotoausstellungen, Mari Sperandio hat ihre Arbeiten kürzlich in . ausgestellt:

“Kreative Frauenausstellung”; in 2020 in Quito, Ecuador; bereits 2021 war auf der Expo Digital “Allein zusammen”, of Up Arts Inkubator; in Individuelle Online-Ausstellung “Quarantäne-Galerie”, kein Chile; und in Expo “Fotolabor 2021” in São Paulo. Habe auch am Gespräch über . teilgenommen “Nackter Körper”, in Quito, wurde in der zweiten Auflage der Kulturmagazin “Spuren”, und im italienischen Magazin “Italienamiga” in der August-Ausgabe von 2021, zusätzlich zur Einladung zur Ausstellung auf der chilenischen Kulturmesse “Fokus” auch im august 2021.

Mari Sperandio ist Kuratorin des digitalen Magazins “YAYL-Magazin”, in dem aufstrebende Künstler und ihre Arbeiten vorgestellt werden, für den Glauben, dass wir gemeinsam mit mehr Mut und Kraft wachsen können.

Die Künstlerin bietet auf ihrer Website den Verkauf einiger ihrer besten Werke in limitierter Auflage an marisperandio.com und ist offen für künstlerische Kooperationen.

Kontakt per E-Mail ist über die Adresse möglich mariana.sperandio@gmail.com oder über soziale Netzwerke über die Adresse instagram.com/marisperandio.fineart.

Kostenloser Service:
Belichtung: AS 4 VERTENTES FOTOGRÁFICAS DE MARI SPERANDIO
Tag: Bis 09 November
Lokale: cawofcial.com/galeria-cawa

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*