Zuhause / Kunst / II Künstlerisches Seminar des Triângulo das Artes

II Künstlerisches Seminar des Triângulo das Artes

Die Veranstaltung ist eine gemeinsame Initiative von Contemporâneos Galeria de Arte, Kunst 4 Alphonsus Art Gallery and House & Galerie

Die Ereignis ist eine gemeinsame Initiative von Contemporâneos Galeria de Arte, Kunst 4 Alphonsus Art Gallery and House & Galerie und zielt darauf ab, die Auswirkungen der Pandemie auf den künstlerischen Unterricht und in dieser Ausgabe zu mildern, wird zehn Vorträge von Fachleuten aus verschiedenen Bereichen mit Relevanz für die künstlerische und kulturelle Ausbildung halten. Sie sind: Alexandre xavier, Ana Paula Maragno, Eduardo Tropia, Flory Menezes, Giancarlo Diniz, Gerrad Rosa, Laura Vivacqua, Lu Valença, Paula Muniz und Roberto Cecato.





Der Triângulo das Artes wurde in der Pandemie mit dem Ziel geboren,, integrieren, den kulturellen Austausch zwischen den drei künstlerischen Polen mit virtuellen und persönlichen Aktionen in den Städten Rio de Janeiros entwickeln und fördern, Buzios und Ouro Preto.

Wie in 2020, die II Edition findet über die Zoom-Plattform statt, in den Tagen 05 und 06 November.

Die Teilnahme ist kostenlos. Abonnieren, Einfach auf den Link zugreifen und das Formular ausfüllen. contemporaneosgaleria.com/triangulo-das-artes.

Vollständiger Zeitplan

Freitag | 5 November

18h bis 19:00

Ana Paula Maragno – Meditation | Thema: kreatives Freischalten

19h bis 20h

Flory Menezes – “Conceito de uma Artista atual sobre a Arte Contemporânea”

20h bis 21:00

Roberto Cecato – Fotografie aus der Box

Samstag | 6 November

9h às 10h

Eduardo Tropia - „Barroco X Chinasice“: Der chinesische Einfluss auf Minas Barock“

10h bis 11:00

Greice Rosa – „Unsere Poetik durch den Aufbau von Portfolios verstehen“

11h bis 13:00

Giancarlo Diniz – Kreative Collage | WORKSHOP

13h bis 14:00

Mittagessen

14h bis 15:00

Laura Vivacqua – Land Art

15h bis 16:00

Lu Valença – Kunstbewegungen und Kollektive

16H als 17h

Paula Muniz – “Ressignificando a dor psíquica através da arte”

17h bis 18:00

Alexandre Xavier – Archetypen

18h

Abschlussveranstaltung

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*