Zuhause / Kunst / Im März viele Wasser rollen! Die Bildung CCBB - Kunst & Bildung feiert die Frauen Tag (8/3)

Im März viele Wasser rollen! Die Bildung CCBB - Kunst & Bildung feiert die Frauen Tag (8/3)

Im März viele Wasser rollen! Die Bildung CCBB - Kunst & Bildung feiert die Frauen Tag (8/3) und fördert alle Programmierung von ihnen getragenen, mit Kursen, Fachstelle schriftlich, Rad Gespräch und Samba mit der Gruppe Mädchen Prosa

Im Laufe des Monats März, die CCBB Educational - Kunst & Bildung gehalten oder Tag der Frau, gefeiertes weltweit auf 08 März. Das Datum ist etwas Besonderes und weckt Gedanken über die Gleichstellung und Gewalt gegen Frauen, sondern feiert auch die vielen weiblichen Eroberungen in den vergangenen Jahrhunderten. Die Bildungsprogramme Dialog mit den Exponaten und anderen Agenden des Centro Cultural Banco do Brasil und Angeboten kostenlose Attraktionen, mit Frauen und vor allem auf sie. Schauen Sie sich die Highlights und teilnehmen!

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Bei der Eröffnung für die Öffentlichkeit, von Belichtung Ivan Serpa: der konkrete Ausdruck, eine umfassende Retrospektive eines der wichtigsten Meister der Geschichte der brasilianischen Kunst, uns Tage 04, 05 und 06 März, Lehrer, Koordinatoren und andere Mitglieder der Schulgemeinschaft, sowie Pädagogen werden die ersten sein, die Show wissen, com visitas mediadas e exclusivas. É a Woche Educator von Pädagogen Kunst Team von CCBB gefördert, que irá prestigiar os mestres e apresentar a agenda de atividades plaejadas para a mostra. Os educadores interessados podem se inscrever nos dias e horários programados: Tag 04 März, vermittelten Besuch um 19 Uhr kommt, Tag 05 März, às 10h e no dia 06 März, um 15:00, mit Dolmetscher in Pounds. O ponto de encontro é no Programa Educativo , das ist auf der 1. Etage. A duração é de 2h e a capacidade é para até para 25 in der Sitzung. Beschreibung für Online-Formular: www.ccbbeducativo.com

A Belichtung Ivan Serpa: der konkrete Ausdruck Es verfügt über 200 Arbeit, die verschiedenen Stufen des Künstlers, der vorzeitig gestorben (Rio de Janeiro, 1923/1973), aber Werke hinterlassen, die ein breites Spektrum von Trends überspannen, unter Verwendung verschiedener Techniken, eine Referenz für neue Wege in der nationalen bildenden Kunst wird. kuratiert von Marcus Otter Costa und der Hélio Márcio Dias Ferreira, ein Belichtung Es kann in Rio de Janeiro zu besichtigen, Tag 4 März bis Tag 12 Mai 2020.

Nach dem Masters und Affection, nicht Samstag, Tag 07 März, às 10h, hat natürlich transversalities bei Sil Bahia, Master of Kultur und Territorialities UFF. Der Kurs ist für Lehrer und Erzieher und Adressen übergreifende Themen zu den Bereichen Bildung und Kunst, Verbinden Sie die Fragen in der Ausstellung, in die Notaufnahme und die täglichen Reflexionen. In dieser Ausgabe, anlässlich der Eröffnung der Ausstellung "Bjork Digitale‘, Tag 11 März bei CCBB Rio, a pesquisadora Sil Bahia Er wurde eingeladen, um über die Vielfalt in der Produktion von neuen Technologien und den Auswirkungen dieser neuen Entwicklungen in der Gesellschaft zu sprechen, und die Entwicklung von Technologie und Innovation Initiativen, die von Frauen geschaffen.

Bild Andrew Thomas Huang

Die Ausstellung Bjork Digitale‘ ist eine interaktive Erfahrung und Technologie auf der Arbeit des Sängers basierte Bjork, eine einflussreiche isländische Sängerin, Gewinner des Polar-Musikpreis, conhecido como o “Nobelpreis für Musik”. Die meisten Elemente in den Einrichtungen dargestellt sind Verweise auf “Vulnicura”, einer der persönlichsten von Björk gemacht Alben, Technologie, die die poetischen Bilder Ihrer Musik, die Kunst zu illustrieren eine moderne Art und Weise vereint. A zeigt „Bjork Digitale‘ Es kann bis zu dem Tag besucht werden 18 Mai 2020. Der Kurs Transversalities Es ist in Pounds und findet auf der 4. Etage, Zimmer 26 CCBB Rio, mit der Dauer der 2 Stunden und die Fähigkeit, 70 Teilnehmer.

Anmeldungen sind per Online-Formular: www.ccbbeducativo.com

Sil Bahia Er ist Direktor von Olabi, Organisation, die sich auf soziale Innovation und Technologie, und koordiniert Pretalab. Forscher der Forschungsgruppe in der politischen Ökonomie und Informations- und Kommunikationsprogramm Graduate Studies in Communication bei UFRJ, Master of Kultur und Territorialities UFF. Es war erleichtert Marathon rund Hacker, weiblicher Empowerment Workshops zu neuen Technologien, co-koordiniert den Film Kommunikationsplan KBELA und Mitarbeiter von Afroflix Plattform.

Für Kinder und ihre Familien, in den Tagen 07 und 08 März, Internationaler Frauentag hat Ort der Schöpfung – Striking Geschichte - Denkmäler (In)Flexibel - Spezieller Frauentag.

Karten kratzen imaginäre Grenzen auf der Erde. Aber wenn wir genauer ansehen, Wir finden Plätze und Monumente, Kreuzung Plotten Möglichkeiten, dass diese Grenzen nicht gehorchen haben. Anlässlich der Tag der Frau (08), Wir laden die Öffentlichkeit auf der Karte unserer Stadt für Denkmäler der Suche schauen den Frauen gewidmet, beginnend mit Mercedes Baptista. Erstellen Orte passieren jeden Samstag, Sonn-und Feiertage, von 11h bis 13h und 15h bis 17h. Der Eintritt ist frei!

Mit dem gleichen Zweck Maßnahmen zu entwickeln, die Erfahrungen anregen, Erstellung, Forschung und Reflexion durch pädagogische Prozesse, künstlerische und kuratorische, am Donnerstag, Tag 12 März, um 16:00, Künstler und Performer, Alessandra Bier, Es ist der Gast Gemeinsam genutzte Prozesse, ihre Arbeit als Wanderlehrer Kunst in Rio zu teilen.

Die Gemeinsam genutzte Prozesse Es ist ein Kurs, den Aspekt des Designs diskutiert, Entwicklung und Durchführung von kreativen Prozessen, mit Blick auf Künstler, Erzieher, Kritiker, Kuratoren und Kunstinteressierte und Kulturproduktion.

Alessandra Bier es ist Mutter, Master-Abschluss in der Lehre darstellende Kunst, Landschaftsmaler, Performer, Künstler-Pädagoge und seit sechs Jahren war Professor für darstellende Kunst des städtischen Schulsystem von Rio de Janeiro, im Complexo da Maré. Derzeit leitet die ELA (Escola Libertária de Artes – uma escola itinerante montada em uma Kombi) und Kapläne künstlerische und pädagogische multiartistas die Gruppe Tide Sterne. Die Aktivität dauert etwa 4 Stunden und die Fähigkeit, 20 Menschen. Lokale: Bildungsprogramm - 1º andar. Beschreibung für Online-Formular: www.ccbbeducativo.com

Aus dem Wunsch, zu sammeln und zu sammeln Dinge, Aktionen, Objekte und Gefühle, die Erstellen Platz - Da kleine Catalugar in 'Ivan Serpa - der konkrete Ausdruck', Was passiert in den Tagen 14 und 15 März, will die Farben und Formen, die in der Ausstellung des Künstlers Ivan Serpa zum Katalog. Wir laden die Öffentlichkeit bei der Entwicklung eines Katalogs teilzunehmen, das die unterschiedlichen Schichten der Arbeit des Künstlers zeigen.

Alle Wochenenden, die CCBB Pädagogen entwickeln ein spezielles Programm auf Beruf gerichtet, Koexistenz, die Schaffung und den Dialog mit der Kunst, Kinder und ihre Familien Erfahrung Prozesse mit Kunst zu integrieren. Erstellen Orte passieren jeden Samstag, Sonn-und Feiertage, von 11h bis 13h und 15h bis 17h. Der Eintritt ist frei!

nur als kleiner Tag, feiern die Tag der Frau, in am mittwoch, 18 März, Frauen sind eingeladen, die zur Teilnahme an Extra-Aktivitäten - Frauentag - Workshop mit Frauen, die sie schreiben, zu 16 Stunden, in Educational CCBB Rio-Programm, das in ist, 1º andar.

Die Aktivität wird durch das Kollektiv durchgeführt werden Frauen, die sie schreiben, eine Schreibwerkstatt mit Frauen zu organisieren, Erkundung der Möglichkeiten der verschiedenen Stimmen und Gelenke, individuelle und kollektive.

Erstellt in 2015, Frauen, die sie schreiben Ziele Unterstützung und Sichtbarmachung Literatur von Frauen gemacht. Koordiniert von Autoren Rosa Estela, Natasha Silva, Sprichwort Melo und Taís Bravo, Die Initiative führt Aktivitäten im Klassenzimmer, virtuell, treffen, Debatten, Kreativ-Workshops und Buchpräsentationen in Partnerschaft mit Verlagen. Im virtuellen Raum, wirken durch eine digitale Publikation, Social Networking und Podcast Frauen schreiben. Der workshop Frauen, die sie schreiben Es dauert 3 Stunden und die Fähigkeit, 25 Menschen. Beschreibung für Online-Formular: www.ccbbeducativo.com

Donnerstag, Tag 19 März, às 18h tem Múltiplo Ancestral – Conversa e Samba com o grupo feminino “Moça Prosa”.

Auferstanden aus Samba Kreise in Pedra do Sal, Mädchen Prosa Es ist ein weiblicher Samba in seinen Komponenten und in seinem Repertoire, mit Musik, unter anderem, Dona Ivone Lara, Clara Nunes, Clementina de Jesus, Jovelina Black Pearl, Beth Carvalho, Leci Brandão e Alcione. Criado em uma oficina de percussão, die Gruppe, um erfüllt die Ermächtigung der Frauen in Samba beitragen.

kein CCBB, sie wird eine Diskussion über die Rolle der Frauen in Samba halten, durch eine musikalische Darbietung an, in der, wie seine übliche Praxis, interpretieren sambas geschrieben und von Frauen gesungen.

Die mehrere Ancestral Es ist eine Plattform für den Austausch zwischen Öffentlichkeit und Lehrern und Lehrern zu verschiedenen Wissen und kulturellen Praktiken verknüpft, artikulieren Gedächtnis und Erbe. Alia mündliche Tradition, Zuneigung und blickt auf den materiellen und immateriellen, Stärkung der Beziehung zwischen den verschiedenen Subjekten mit Situationen, die durch Vielfalt gekennzeichnet.

In den Tagen, 21 und 22 März, hat Ort der Schöpfung – Como nasce uma obra de arte – Metamorfose-me – Especial ‘Björk Digital’, unser eigenes Bild durch Bonden mit der natürlichen Welt neu zu erfinden, zu schaffen, um Selbstporträts Hybrid.

In der Geschichte der Menschheit finden wir viele Beispiele für Verzerrung des menschlichen Körpers, die Parteien zu vertreten, die berücksichtigt wurden wichtigsten. Zum Beispiel, in der Ausstellung ‚Björk Digitale‘, zeigt bei CCBB, der Künstler Björk zieht Verbindungen zwischen dem menschlichen Körper, Pflanzen und Blumen. Dies Erstellen Platz - Metamorphosis mich Es wird sehr cool und kreativ! Erstellen Orte passieren jeden Samstag, Sonn-und Feiertage, von 11h bis 13h und 15h bis 17h. Der Eintritt ist frei!

Schließen des Monats März, die Ort der Schöpfung – Ich tue mein Spielzeug - Jedes Haus, eine Straße, Tage 28 und 29 März

Jede Nation sucht einen Weg, sich durch Architektur zum Ausdruck bringen, Bau von Gebäuden und Häusern mit einzigartigen Eigenschaften. Was sind die Verbindungen der Vergangenheit Häuser mit ihrer Stadt heute? Was sind Ihre Beziehungen mit der Kunstwelt? In diesem Ort der Schöpfung, wir uns vorstellen und baut Papier Häuser inspiriert von Gebäuden aus verschiedenen Ecken der Welt. Vorbereitung und Beteiligung Creation Platz! jeden Samstag, Sonn-und Feiertage, von 11h bis 13h und 15h bis 17h. Der Eintritt ist frei!

CCBB in Rio hat die "Living Space"! Die Wohnfläche des Bildungsprogramms CCBB - Kunst und Bildung lädt zu treffen, zu pausieren und Dialog. Es ist ein Ort, an dem wir alle das Publikum in ihren Unterschieden begrüßen und Singularitäten, und bekräftigen wir unser Engagement für die Zugänglichkeit, Vielfalt und Integration.

für Ausstellung ‚Ivan Serpa - der konkrete Ausdruck‘, als Reaktion auf die geometrischen Kompositionen, die in den Arbeiten des Künstlers, Wir schlagen vor, eine immersive Raum, in dem die Besucher sich vorstellen, wie es wäre, die Werke bewohnen, aus Umlagerung und Rekonfiguration Prozessen in einem dreidimensionalen Gelenke. Lokale: Ausstellung - 1. Stock, von 04 März. Einschaltzeit: von 10:0 bis 20:00, vierte Sekunde.

für Ausstellung ‚Digitale Björk‘, Der Wohnraum wird ein Echo von der Arbeit des Künstlers machen, Singer-Songwriterin Björk, sobre o corpo e sua relação com a imagem e o som. O Espaço de Convivência propõe um lugar para refletir e experimentar com as formas de nossos corpos e as imagens que eles produzem. Im Raum wird auch zur Verfügung „Bird Calls“ sein, eine Auswahl von Holzobjekten des Künstler aus dem Klang von Vogelgesang und Musikinstrumenten in Brasilien zu bringen.

Vermittelter Besuche in der Ausstellung ‚Björk Digitale, sind: Vierte, Freitag und Sonntag, um 12:00, und die zweite, Donnerstag und Samstag um 18 Uhr.

Aktivierung: Der Wohnraum ist der Treffpunkt für Besuche des ‚Digital Bjork‘ Vermittelte. Lokale: Stock, von 11 März.

Zusätzlich zu diesen Veranstaltungen des Bildungs ​​CCBB angeboten, Sie passieren täglich, wie "vermittelte Besuche ", ohne vorherige Zeitplanung, von Themen und vordefinierten Zeiten. Pädagogen verbinden das Publikum für den Dialog, Blicke austauschen und gemeinsam nutzen, liest und ausgibt, um die Bedeutungen Produktionen, praktische und künstlerische Bahnen von Ausstellungen CCBB. Die Aktivitäten sind bis zum Ende der Ausstellung durchgeführt. registrieren gehalten 15 Minuten vor jedem Besuch, Bildungsprogramm - 1º andar.

Vermittelter Besuche - Heritage mit einem Schwerpunkt auf Aktien, Sie bezieht sich auf die Geschichte der Bank von Brasilien, CCBB und die Stadt Rio de Janeiro. Os educadores se juntam ao público para dialogar e compartilhar narrativas do prédio do CCBB e visitar as exposições ‘Galeria de Valores’ e ‘O Banco do Brasil e sua História’.

In den Tagen 1 und 2 März, patrimonial Besuche finden von Mittwoch bis Montag, bis 12 Uhr und die 18 Stunden. Vom ersten Tag an 4 März, Besuche finden immer mittwochs, um 12:00. Die Kapazität ist 20 Person und der Registrierungsprozess wird durchgeführt 15 Minuten vor jedem Besuch, Bildungsprogramm - 1º andar.

Wie Vermittelter Besuche in Pounds Sie sind an Samstagen, aus 12 Stunden und nach den gleichen Grundsätzen des Besuchs folgen Mediated. Der Besuch Mediated in Pfund Begrüßungen taub und / oder schwer in den Ausstellungsstücke zu hören, eine gemeinsame Erfahrung mit Pädagogen. A Duração é de 1h com capacidade para 20 Menschen. Die Anmeldung erfolgt 15 Minuten vor jedem Besuch, kein Bildungsprogramm - 1º andar.

Über Bildungs ​​CCBB Programm - Kunst und Bildung

Das CCBB Bildungsprogramm - Kunst und Bildung täglich fördert spezifische Maßnahmen und wirksame geplanten Beziehungen mit der Schulgemeinschaft zu stärken, Erzieher, Nichtregierungsorganisationen, Künstler, soziale Bewegungen, Fachleute aus den Bereichen Kunst, Kultur, Ziel bei Familien und Inklusion. Aktionen, die Erfahrung stimulieren, Erstellung, Forschung und Reflexion durch pädagogische Prozesse, künstlerische und kuratorische. Diese Aktien erfolgt durch den kulturellen Austausch und Bildungsmethoden, die breit angelegten und umfassenden Zugang zu Eigenkapital und Vielfalt gewährleisten.

Das Programm arbeitet mit den Exponaten und anderen Agenden des Centro Cultural Banco do Brasil. Es ist für alle Zielgruppen mit umfassenden und affirmative action sollen die Beziehungen mit der Schulgemeinschaft zu stärken, Erzieher, untauglich, Familien, Nichtregierungsorganisationen, Künstler, soziale Bewegungen, Fachleute aus den Bereichen Kunst, Kultur und interessiert.

Service:

Ort der Schöpfung

Samstags, Sonn- und Feiertage - von 11h bis 13h und 15h bis 17h

Alle Wochenenden, die CCBB Pädagogen entwickeln ein spezielles Programm auf Beruf gerichtet, Koexistenz, die Schaffung und den Dialog mit der Kunst, Kinder und ihre Familien Erfahrung Prozesse mit Kunst zu integrieren.

Ort der Schöpfung – Striking Geschichten - Was ist ein Kind?

Tage: 01 März

Zeit: von 11h bis 13h und 15h bis 17h

Lokale: Bildungsprogramm - 1º andar

Ort der Schöpfung – Striking Geschichte - Denkmäler (In)Flexibel - Spezieller Frauentag

Tage: 07 und 08 März

Zeit: von 11h bis 13h und 15h bis 17h

Lokale: Bildungsprogramm - 1º andar

Ort der Schöpfung – Da kleine - Catalugar in 'Ivan Serpa - der konkreten Ausdruck'

Tage: 14 und 15 März

Zeit: von 11h bis 13h und 15h bis 17h

Lokale: Bildungsprogramm - 1º andar

Ort der Schöpfung – Como nasce uma obra de arte – Metamorfose-me – Especial ‘Björk Digital’

Tage: 21 und 22 März

Zeit: von 11h bis 13h und 15h bis 17h

Lokale: Bildungsprogramm - 1º andar

Ort der Schöpfung – Ich tue mein Spielzeug - Jedes Haus, eine Straße

Tage: 28 und 29 März

Zeit: von 11h bis 13h und 15h bis 17h

Lokale: Bildungsprogramm - 1º andar

Woche Educator

‚Ivan Serpa - der konkrete Ausdruck‘

Tage: 04, 05 und 06 März

04 März - 19h

05 März - 10.00 Uhr

06 März - 15h, mit Dolmetscher in Pounds

Lokale: Bildungsprogramm - 1º andar

Dauer: 2h | Fähigkeit, 25 in der Sitzung

Beschreibung für Online-Formular: www.ccbbeducativo.com

natürlich transversalities , mit Sil Bahia

Tag: 07 März

Zeit: 10h

Dauer: 2 Stunden | Fähigkeit, 70 Menschen

Lokale: Zimmer 26 – 4º andar

Der Kurs ist auf Transversalities Pfund verfügbar

Beschreibung für Online-Formular: www.ccbbeducativo.com

Gemeinsam genutzte Prozesse, bei Alessandra Bier

Tag: 12 März

Zeit: 16h

Dauer: 4h | Fähigkeit, 20 Menschen

Lokale: Bildungsprogramm - 1º andar

Beschreibung für Online-Formular: www.ccbbeducativo.com

Extra-Aktivitäten - Frauentag - Workshop mit Frauen, die sie schreiben

Tag: 18 März

Zeit: 16h

Dauer: 2h

Lokale: Bildungsprogramm - Erdgeschoss, 1St und 2. Geschichte

Mehrere Ancestral - Unterhaltung und Samba mit Mädchen Prosa

19 März - 18h

Zeit: 18h

Dauer: 2h

Lokale: Bildungsprogramm - 1º andar

vermittelter Besuche- Ausstellung ‚Ivan Serpa - der konkrete Ausdruck‘ (aus 04 März)

Zeitplan Besuche Vermittelte nach 11 März:

‚Ivan Serpa - der konkrete Ausdruck‘

zweite, Donnerstags und samstags um 12 Uhr. Der Besuch von 12 Uhr an Samstagen ist in Pfund

mittwochs, Freitag und Sonntag um 18 Uhr

Vermittelter Visiten - Ausstellung ‚Björk Digitale‘ (aus 11 März)

Vierte, Freitag und Sonntag , um 12:00.

Sekunde, Donnerstag und Samstag, às 18h.

Dauer: 1h | Fähigkeit, 20 Menschen

registrieren gehalten 15 Minuten vor jedem Besuch, Bildungsprogramm - 1º andar.

Der Treffpunkt für Besuche in Mediated ‚Björk Digitale‘ ist die Ausstellung Wohnfläche, unten.

Wohnfläche

Ausstellung ‚Ivan Serpa - der konkrete Ausdruck‘

Lokale: Ausstellung - 1. Stock, von 04 März

Einschaltzeit: von 10:0 bis 20:00, vierte Sekunde

Ausstellung ‚Digitale Björk‘

Lokale: Stock, von 11 März

Aktivierung: Der Wohnraum ist der Treffpunkt für Besuche des ‚Digital Bjork‘ Vermittelte.

Vermittelter Besuche - Heritage

Bis 02 März: vierte Sekunde - 12h und 18h

Nach 04 März: Mittwoch - 12h

Dauer: 1h | Fähigkeit, 20 Menschen

registrieren gehalten 15 Minuten vor jedem Besuch, Bildungsprogramm - 1º andar.

Vermittelter Besuche in Pounds

Samstag - 12 Uhr

Dauer: 1h | Fähigkeit, 20 Menschen

registrieren gehalten 15 Minuten vor jedem Besuch, kein Bildungsprogramm - 1º andar.

Nach den gleichen Prinzipien des Besuchs Mediated, das Vermittelte Besuchen in Pounds begrüßt taub und / oder schwer in den Ausstellungsstücken zu hören, eine gemeinsame Erfahrung mit Pädagogen.

Bildungsbesuche Planmäßig

zweite: 9h30, 10h30, 14h, 14h30, 19h

Mittwochs und donnerstags: 9h30, 10h30, 14h, 14h30, 19h

Freitags: 9h30, 10h30, 14h, 14h30

Während der Schulferien, VON 16 zu 31 Dezember, Geplante Besuche werden zu folgendem Zeitplan reduziert werden:

zweite: 10h30, 14h30, 19h

Mittwochs und donnerstags: 10h30, 14h30, 19h

Freitags: 10h30, 14h30

Dauer: 1h30 | Kapazität bis Gruppen 44 Menschen

E-Mail an planen: agendamentorj@ccbbeducativo.com

Telefondienst an Werktagen, Das 10h 17h às, die Zahl (21)3808-2070 (außer dienstag, wenn die CCBB für die Öffentlichkeit geschlossen).

Weitere Informationen: contatorj@ccbbeducativo.com

Centro Cultural Banco do Brazil - CCBB-Rio - 1. Stock und Kreisverkehr

Von Mittwoch bis Montag, de 9h às 21h

First Street März, 66 – (21) 3808-2020 (außer dienstag, wenn die CCBB für die Öffentlichkeit geschlossen).

E-Mail an planen: agendamentorj@ccbbeducativo.com

www.bb.com.br/cultura/ www.twitter.com/ccbb_rj/ www.facebook.com/ccbb.rj

Vollständiger Zeitplan: ccbbeducativo.com

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*