Zuhause / Kunst / CCBB Educativo eröffnet seinen verfeinerten Zeitplan mit persönlichen Aktivitäten in den vier CCBB-Einheiten wieder
Der Ort der Schöpfung - CCBB Educativo. Fotos: Bekanntgabe.
Der Ort der Schöpfung - CCBB Educativo. Fotos: Bekanntgabe.

CCBB Educativo eröffnet seinen verfeinerten Zeitplan mit persönlichen Aktivitäten in den vier CCBB-Einheiten wieder

Das CCBB-Bildungsprogramm eröffnet seinen verfeinerten Zeitplan mit persönlichen Aktivitäten in den vier CCBB-Einheiten und vielen anderen in der Online-Modalität, die Kurse und Besprechungen umfasst, die von zu Hause aus eingesehen werden können, über die Website ccbbeducativo.com

Bei CCBB-Rio, der Ort der Schöpfung und der Besuche, die der Ausstellung vermittelt wurden Alphonse Mucha: das Erbe des Jugendstils sind Höhepunkte der Face-to-Face-Programmierung

Ab Mittwoch, 25 November

Der Ort der Schöpfung – CCBB Educativo - jeden Samstag, 15 Stunden

Volle Einhaltung der Protokolle für die Wiedereröffnung von Kulturräumen im Land – Eintrag nur mit Online-Planung, Kontrolle der Anzahl der Personen im Gebäude, Einzelkreislauf, Temperatur messung, obligatorische Maskenverwendung, Verfügbarkeit von Alkoholgelen und Bodenflaggen für die Entfernung – persönliche Aktivitäten von CCBB Bildungs – Kunst & Bildung in Rio de Janeiro wieder für die Öffentlichkeit öffnen am mittwoch, 25 November, nach vorheriger Buchung auf der Website ccbbeducativo.com oder Anwendung eventim.com.br. Das Programm richtet sich an ein eingeschränktes Publikum, mit reduzierten Stunden und allen notwendigen Ressourcen, de segurança para prevenção contra o novo coronavírus.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Die Highlights des Monats November sind die vermittelte Besuche Täglich, das passiert von Mittwoch bis Sonntag (Dienstags geschlossen) um 12 Uhr und 16 Uhr. Die Stunden verteilen sich auf Besuche der neu eröffneten Ausstellung „Alphonse Mucha: das Erbe des Jugendstils" (die, Wer, sex e sab 12h e 16h, nach 16 Uhr, und nach Hause 12h), und Patrimonialbesuche in der Dauerausstellung von CCBB Rio de Janeiro, Werte Galerie (Mi 12h und So 16h). Ferner, Besuche werden zur Verfügung gestellt zugänglich in Libras donnerstags und samstags, no horário das 16h. Destinado às crianças e suas famílias, die Ort der Schöpfung es wird auch persönlich durchgeführt, an Samstagen, aus 15 Stunden, im pädagogischen Raum.

Neben der Unterrichtsprogrammierung, von jetzt an, ein großer Teil der vom Programm durchgeführten Aktivitäten CCBB Bildungs – Kunst & Bildung online passieren, Ermöglichen des Publikums in verschiedenen Städten den Zugriff auf umfangreiche Inhalte in Kunst und Bildung. Unter diesen Aktivitäten, Zahl virtuelle Ausstellungsbesuche, die Mit dem Wort, Dies lädt Fachleute aus verschiedenen Bereichen zu besonderen Besuchen ein, und Aktivitäten der Ort der Schöpfung, das kann auch von zu hause aus gemacht werden.

Stellen Sie kein CCBB-Rio ein, Du hast den Tag gegeben 18 November, die shows „Alphonse Mucha: das Erbe des Jugendstils", Laufen bis zum Tag 28 Februar 2021, bietet der Öffentlichkeit die Möglichkeit, die riesige Sammlung mit zu erkunden und zu entdecken 100 Werke des tschechischen Malers der Mucha-Stiftung. Es ist die größte Sammlung des Künstlers, die zum ersten Mal in Brasilien zusammengestellt und präsentiert wurde. Der Eintritt ist frei und der Zugang beschränkt. So, erfordert eine vorherige Planung durch die Öffentlichkeit, sowohl für Besuche als auch für vermittelte Besuche.

Unterlassen Sie Samstag, 28 November, zu 15 Stunden, Das Kinderpublikum und seine Familien sind zur Teilnahme eingeladen Kunstbüros tun Ort der Schöpfung, mit materiellen Experimentierübungen, Klänge und Bewegungen in künstlerischen Prozessen, zielte darauf ab, Bilder zu erstellen.

An den folgenden Samstagen, die Ort der Schöpfung wird fördern Geschichten-Workshops, mit vermittelten Lesetreffen illustrierter Bücher, gefolgt von der Schaffung von Erzählungen und Erfindungen, mit Bildern und Texten, die in handwerklichen Veröffentlichungen gesammelt wurden; Wissensbüros, mit der Produktion von Erzählungen basierend auf den kulturellen Bildern der Teilnehmer, im Dialog mit der Stadt, in der sie leben und den laufenden Ausstellungen und der Kunstspiele, auf die Schöpfung in der Kunst ausgerichtet, Erkundung von Spielen mit visuellen Kunststrategien, Theater, Musik, Körperübungen und Schreiben. Die Registrierung für die Aktivitäten am Ort der Erstellung erfolgt über die Website: www.ccbbeducativo.com.

Auf der Bildungsseite werden sie aus der Ferne durchgeführt, die Kurse "transversalities " – die sich mit Fragen der Bildung und Kunst befassen, um Diskussionen mit den Dringlichkeiten und Reflexionen des zeitgenössischen Alltags zu verbinden; die"Kritikerlabor “ - das funktioniert die Reflexion über Kunst, einschließlich der Sphäre des Kulturjournalismus, Erinnerung und Erbe und die “Gemeinsam genutzte Prozesse " – in einem einzigen Kurs strukturiert, Bestehend aus Besprechungen, die sich mit Aspekten des Designs befassen, Ausstellungsmontage und Expographie. Zur Plattform "Ancestral Multiple ” – Austausch zwischen Publikum und Gastkünstlern, mit Meistern und Meistern, die mit unterschiedlichen kulturellen Kenntnissen und Praktiken verbunden sind und die „Aktivierungseinladungen„Von jeder Ausstellung findet auch virtuell statt.

Unterlassen Sie Tag 30 November, zu 15 Stunden, bei Anmeldungen über die Bildungswebsite passiert „Pädagogenwoche ”, das bietet Lehrern, der virtuelle vermittelte Besuch der Ausstellung: Alphonse Mucha: Das Erbe des Jugendstils, Neben Inhalten, die ausschließlich für die Schulgemeinschaft und die Sozialpädagogen erstellt wurden. Am selben Tag, hat Fernwerkstatt von Ort der Schöpfung. Jeden Monat ein neuer Vorschlag mit Online-Aktivitäten zum künstlerischen Schaffen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene! Die Idee ist, mit denen zu spielen, die nah und weit weg sind!

In Betrieb seit 2018, CCBB Bildungsprogramm - Kunst & Bildung durchgeführt von JA.CA - Zentrum für Kunst und Technik, Organisation der Zivilgesellschaft mit Sitz in Minas Gerais, entwickelte ein umfangreiches Bildungsprogramm, dass sie mit der Covid-19-Pandemie meist virtuell auftreten, Ermöglichen des Publikums in verschiedenen Städten den Zugriff auf umfangreiche Inhalte in Kunst und Bildung.

Erfahren Sie mehr über Aktionen unter ccbbeducativo.com und an der Programmierung teilnehmen!

ÜBER DIE POSTERAUSSTELLUNG BEI CCBB-RIO

ALPHONSE MUCHA: DAS ERBE DER KUNST NOUVEAU

CCBBs Rio de Janeiro

Die Ausstellung zeigt der brasilianischen Öffentlichkeit die Arbeit von Alphonse Mucha (1860-1939), einer der herausragendsten Künstler der Wende des 19. Jahrhunderts in Europa und der Hauptvertreter der Jugendstilbewegung. Geht es um 100 Werk, zwischen Plakaten, Grafiken, Gemälde, Drucke, Objekte, Bücher und Fotografien, das zieht sich durch die Arbeit des Künstlers und auch seinen Einfluss auf die zeitgenössische Welt.

Die Show besteht aus vier thematischen Abschnitten: Frauen - Ikonen und Musen, Der Mucha-Stil - Eine visuelle Sprache, Schönheit - Die Kraft der Inspiration und Kontinuität des Mucha-Stils, was wiederum die Interpretation des Erbes des Künstlers in Form von psychedelischen Plakaten aus dem 1970 und in den Stilabbildungen Mango und andere Comics.

Über Bildungs ​​CCBB Programm - Kunst und Bildung

Das CCBB Bildungsprogramm - Kunst und Bildung täglich fördert spezifische Maßnahmen und wirksame geplanten Beziehungen mit der Schulgemeinschaft zu stärken, Erzieher, Nichtregierungsorganisationen, Künstler, soziale Bewegungen, Fachleute aus den Bereichen Kunst, Kultur, Ziel bei Familien und Inklusion. Aktionen, die Erfahrung stimulieren, Erstellung, Forschung und Reflexion durch pädagogische Prozesse, künstlerische und kuratorische. Diese Aktien erfolgt durch den kulturellen Austausch und Bildungsmethoden, die breit angelegten und umfassenden Zugang zu Eigenkapital und Vielfalt gewährleisten.

Das Programm arbeitet mit den Exponaten und anderen Agenden des Centro Cultural Banco do Brasil. Es ist für alle Zielgruppen mit umfassenden und affirmative action sollen die Beziehungen mit der Schulgemeinschaft zu stärken, Erzieher, untauglich, Familien, Nichtregierungsorganisationen, Künstler, soziale Bewegungen, Fachleute aus den Bereichen Kunst, Kultur und interessiert.

SERVICE:

Ort der Schöpfung

An Samstagen

Zeit: 15h

Unterrichtsaktivität | Dauer: 1h

Strumpf: 3 Einfamiliengruppen von bis zu 4 Menschen

Lokale: Bildungsstudio, 1der Boden: www.ccbbeducativo.com

Künstlerische Aktivitäten des Schaffens und der kulturellen Vermittlung, die auf das Zusammenleben und den Dialog mit den aktuellen Künsten und Themen abzielen, in Erfahrungen, die Kinder willkommen heißen, Jugendliche und Erwachsene.

MEDIATED VISITS - täglich, um 12h und 16h

Unterrichtsaktivität | Dauer: 1h

Strumpf: 5 Menschen

CCBB-RJ - Mittwoch bis Sonntag, Dienstags geschlossen.

Alphonse Mucha: Das Erbe des Jugendstils - seg, Wer, sex e sáb – 12h e 16h, durch – 16h, und Geschenk – 12h.

Patrimonial: Werte Galerie - Über – 12h, und Geschenk – 16h.

Inschriften: www.ccbbeducativo.com

Durch die vermittelten Besuche, Tägliche Pädagogen treten der Öffentlichkeit zum Dialog bei, Blicke austauschen und gemeinsam nutzen, liest und ausgibt, um die Bedeutungen Produktionen, praktische und künstlerische Bahnen von Ausstellungen CCBB.

VERMITTELTE BESUCHE IN LIBRAS – Donnerstag und Samstag, 16h

Unterrichtsaktivität | Dauer: 1h

Strumpf: 5 Menschen

Alphonse Mucha: Das Erbe des Jugendstils.

Inschriften: www.ccbbeducativo.com

Nach den gleichen Grundsätzen wie die vermittelten Besuche, Der Besuch in Libras heißt gehörlose und / oder hörgeschädigte Menschen willkommen, eine gemeinsame Erfahrung mit Pädagogen, in den Ausstellungen.

AUSBILDUNGSWOCHE

Vermittelter Besuch der Ausstellung: Alphonse Mucha: Das Erbe des Jugendstils

Tage: 30 November 2020

Zeit: 15h

Thema: Alphonse Mucha Ausstellung

Online-Aktivität | Dauer: 2h

Inschriften: www.ccbbeducativo.com

SCHÖPFUNGSORT -

Tag: 30 November

Online-Aktivität auf der Bildungsseite: www.ccbbeducativo.com

Jeden Monat wird eine neue Online-Aktivität zum künstlerischen Schaffen für Kinder vorgeschlagen, Jugendliche und Erwachsene! Die Idee ist, mit denen zu spielen, die nah und weit weg sind!

Kulturzentrum Banco do Brasil - CCBB-Rio

First Street März, 66 – (21) 3808-2020 (Wegen der Pandemie Corona (COVID-19), CCBB ist für die Öffentlichkeit geschlossen).

www.bb.com.br www.twitter.com/ccbb_rj www.facebook.com/ccbb.rj

Vollständiger Zeitplan: ccbbeducativo.com

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*