Zuhause / Kunst / Stärkung Projekt des Rio Art Museum, gesponsert von BNDES gehalten, wieder eröffnet auf 24 SEA August die neue Bibliothek und Dokumentationszentrum
Neue Bibliothek und Dokumentationszentrum SEA. Fotos: Bekanntgabe.

Stärkung Projekt des Rio Art Museum, gesponsert von BNDES gehalten, wieder eröffnet auf 24 SEA August die neue Bibliothek und Dokumentationszentrum

Veranstaltung Wiedereröffnung wird ein umfangreiches Programm verfügen, die die Eröffnung der Ausstellung umfasst „Mulambo – Alle unsere ", Schaffung von Workshops in den verschiedenen Altersgruppen ausgerichtet, Buch zu starten, DJ und faire unabhängige und grafische Publikationen

Samstag, 24 August
10h bis 18:00
Freier Eintritt

Nach einer viermonatigen Pause reformiert werden, Die Bibliothek und das Rio Art Museum Dokumentationszentrum, unter der Leitung des Instituts-Odeon, öffnet wieder für die Öffentlichkeit am Samstag, 24 August. Diese Reform erlaubt die Vertiefung der öffentlichen Dimension der Bibliothek und neu gestaltet, die Berufung dieses Raumes, die davon ausgeht, nun eine Mehrzweckfunktion – Lesen, Suche, Ausstellung und Kulturvermittlung. Alle diese Aktionen sind Teil eines größeren Projekts der Neupositionierung SEA, Es wird mit finanzieller Unterstützung von BNDES durchgeführt, durch das Bundesgesetz zur Förderung der Kultur, und umfasst Maßnahmen in den verschiedenen Museumsaktivitätsniveaus.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

„Die Wiedereröffnung der Bibliothek ist eines der Highlights des SEA Stärkung Projekt, weil wir wissen, die Notwendigkeit, ein kompetentes kulturelles Gefüge haben, robust und können die verschiedenen Segmente der Gesellschaft gerecht werden. Es war sehr wichtig, dass die BNDES acolhesse unseren Vorschlag, Verständnis der Kultur als öffentliche Ordnung Komponente, ist die demokratische, in der Ausbildung, das Bewusstsein und die volle Ausübung der kulturellen Staatsbürgerschaft. Durch diese Partnerschaft, Wir liefern einen Raum für die Öffentlichkeit von allen genossen werden, abgesehen davon, ein Umfeld für das Studium zu sein, Arbeit und bibliographische ein Ausstellungsraum für junge Künstler auch selbst in verschiedenen Sprachen "zum Ausdruck bringen, erklärt Eleonora Santa Rosa, Geschäftsführer des Museums.

Nachdem die größte Sammlung von Land Künstler Bücher, die Wiederaufnahme Bibliothek ihre Aktivitäten mit einer neuen Ausstellung Umwelt Raum Ohr genannt, die mit der Eröffnung der Ausstellung eröffnet wird „Mulambo – Alle unsere ", erster Solo-Künstler zeigt Mulambo. Die kostenlose Veranstaltung wird auch eine Ausstellung von unabhängigen und grafischen Publikationen, Buch zu starten, Origami-Workshop für Kinder, Werkstatt Künstler und künstlerische Buchbinderei für Erwachsene und Jugendliche, und DJ Soiree.

Die Arbeiten in der Bibliothek und Dokumentationszentrum MAR erhöht 100% die Speicherkapazität der Sammlung – zusammengesetzt über 25 tausend Stück -, Neben mehr Sitze für die Nutzer anbieten, Räume mehr Lesesäle, Platz für Studiengruppen zu treffen und Ausstellungsraum, unter anderem Nachrichten. Es beginnt mit der Wiedereröffnung der Bibliothek eines von den BNDES geförderten Projekt der Migration von Bibliografische und Archivsammlung für ein aktualisiertes System der Konsultation und Katalogisierung Beteiligung, Prozess, der auf die kuratorische Politik der Erwerb und die Veräußerung der Bibliothek führen, werden von einer Arbeitsgruppe von SEA-Profis und Gäste zusammengesetzt durchgeführt.

allgemeine Programmierung | 10h bis 18:00

>> in der Bibliothek

  • Eröffnung der Ausstellung „Mulambo – Alle unsere "| 10h bis 18:00

Weiht den Raum Ear, neuer Ausstellungsraum der Bibliothek und Dokumentationszentrum SEA, die erste Einzelausstellung des Künstlers Mulambo trifft gemacht Zeichnungen und Gemälde in verschiedenen Medien, Beispiel Papier, Pappe, Surfbrett, Flagge, andere, dass der Dialog mit dem täglichen Leben der Stadt und seiner Identität Beziehungen. Die Künstler, die wuchs zwischen Saquarema und São Gonçalo, Es funktioniert von den Kräften der Erstattung, Suche nach Erholung der peripheren Symbole gibt es in Rio de Janeiro. nach Mulambo, seine Arbeit „wurde von der Notwendigkeit geboren, um einen Platz zu finden,. Ein Ort, wo man barfuß und Kunst mit den Füßen auf dem Boden geht, weil es in der Welt kein Museum als Heimat unserer Großmutter. Deshalb, Ich spreche von Leuten wie mir, unter Verwendung von Materialien, die an Orten treffen, wo ich leben ".

Kuratiert von: Team Curatorial und Forschung SEA

  • Buchvorstellung Boy Bewegung, Sandra Santos und Denise Calasans + Creation Workshop: Step up und Move | 10h bis 12:00
    Mit Maria Rita Valentine und David Benaion
    Altersgruppe: 6 ein 9 Jahre – 20 Stellenangebote

Inschriften museudeartedorio.org.br

Start-Technik Origami, Teilnehmer werden die Faltung erleben das Papier zu machen, die Form von einigen Tieren nimmt. Tragen Sie diese Origami Logik auf den Körper, wie viele Falten hat unser Körper? Welche neue Möglichkeiten unser Körper kann mit neuen Falten haben? Wir können spielen, Kunst zu machen, sowie Junge Bewegung, das Papier gefaltet und in dem Spiel und Bewegung redoubling.

Über das Buch Junge Bewegung

Mit über der 20 Illustrationen, die Veröffentlichung Junge Bewegung, an Kinder, Es wird von der Kindheit Erzieher Teixeira inspiriert, in Caetité, in Bahia. Stimulierende die Phantasie und Neugier am Lernen, Die Autoren schlugen vor, einen Dialog der Wissenschaften, der Künste, Natur und Kultur im Alltag Kindheit Ausbildung.

  • Künstlerbuch Mulamba Werkstatt | 14h bis 16:00
    Mit André Vargas und Priscilla Souza
    Altersgruppe: aus 14 Jahre – 20 Stellenangebote
    Inschriften
    museudeartedorio.org.br

Mit Karton und rote Farbe, Schwarz und Weiß als Unterstützung für Künstler Bücher machen, Dieser Workshop wird ein Dialog mit der Ästhetik und Ethik der Arbeit Mulambo des Künstlers sein - deren Ausstellung eröffnet in der Bibliothek MAR am selben Tag -, wo historische und soziale Fragen von Zeichen aus der populären Kultur kann überprüft werden, sucht, inventarisiert und mit neuen Bedeutungen bedeckt.

  • Die Bindung künstlerische Werkstatt | 15h bis 18:00
    Leah Furtado, Hebel, und die Teilnahme von Cassia de Mattos
    Altersgruppe: aus 14 Jahre – 10 Stellenangebote
    Inschriften
    museudeartedorio.org.br

Die Teilnehmer werden die Materialien und verbindliche Kits hergestellt von Hand durch den Hebel lernen und lernen, wie sie mit Kettchen Punkt und Ziel Recouro in einer Reihe von Notebooks im Nähvorgang zu verwenden. Sie brauchen keine vorherige Erfahrung mit Nähen teilnehmen.

>> auf Stelzen

  • Fair-Schule – Unabhängige Graphic Arts und Veröffentlichungen in SEA | 10h bis 18:00

Veranstalter eingeladen: Die Werkstatt Presse, Kruppe Verlag und Atelier Health

Die Messe wird zusammen bringen um 25 Aussteller, die für die Vermarktung von grafischen Arbeiten der Öffentlichkeit präsentiert, Poster, unabhängige Publikationen, Bücher und Künstler Bücher. Im Laufe des Tages wird es mit dem Lesen von Gedichten und Gastautoren Soiree, die Messe besuchen. Es wird auch das Präsidium voodu, ein Angebot von Ghost Messe (Ana Luiza Fonseca), Angebot Service für Künstler, die ihre Hände auf die Puppe bekommen, Anfragen an das Orakel auf professionelle Themen für diejenigen, die Pitaco in Ihrem Projekt wollen, Ideen, Referenzen, hören oder Meinungen.

Aussteller: The Bubble - Lever – Atelier Health – Literatur Autonomie - Cajucadernos - Cali Nassar – Casa 27 - Power House - Kultur und Barbarei - EAV für todes - Verlag Corner - Fairy Aufgeblasen - Kruppe - Jabuticaba - Blau Schrank Editions - Macondo - männlich - voodu Tisch - Nano Verlag - Nave Dantes - Werkstatt Prelo - Katzenauge - Pade Editorial - Popcorn Press - Quaseeditora - chelonian - rebus - Reliquiar – Seal Esel

  • Universal Music Schwarz – Musik Sets mit DJ Marcello MBGroove (Vinyl Collective ist Kunst) | 14h bis 18:00

Mit seiner umfangreichen Sammlung von Vinyls, Marcello MBgroove zeichnet eine rhythmische Panel basiert auf verschiedenen schwarzen Kulturen rund um den Globus. Durch seine Forschung, DJ bringt unsere Programmierung Stilmix und klangliche Ästhetik,, gleichzeitig, vorhanden ist und die musikalische Produktion von schwarzer Matrix ehrt.

Service:
Zeit: Samstag, 24 August | 10h bis 18:00
Freier Eintritt | PG
Adresse: Praca Maua, 5 - Zentrum.

.

Das Kunstmuseum des Fluß-See

Eine Initiative der Prefeitura Rio in Partnerschaft mit Fundação Roberto Marinho, das Meer hat Aktivitäten sammeln, Anmeldung, Suche, Erhaltung und Rückführung von Kulturgütern an die Gemeinde. Proaktive Unterstützung Raum Bildung und Kultur, der School Look - wurde das Museum mit einer Schule geboren -, dessen Vorschlag ist innovativ museologischen: Förderung der Entwicklung eines Bildungsprogramms mit Referenz für Maßnahmen in Brasilien und im Ausland, Kombination von Kunst und Bildung aus der kuratorischen Programm, das die Institution führt.

Das Meer wird von der Odeon, eine soziale Organisation der Kultur. Das Museum verfügt über die Globe-Gruppe als Betreuer, die Equinor als Master-Sponsor, Bradesco Seguros als Sponsor, BNDES als Finanzier und Rede D'Or St. Louis als Anhänger von Ausstellungen durch das Bundesgesetz über die Kultur Incentives.

Die Schule des Blicks durch das Rathaus von Rio de Janeiro gefördert, Secretaria Municipal de Cultura, Dataprev, TNA, In Gruppe Presse und BNY Mellon durch das Stadtrecht von Kultur Incentive – Gesetz der ISS und Machado Meyer Rechtsanwälte über Bundesgesetz über die Kultur Incentives. Die SEA hat auch die Unterstützung des Staates Rio de Janeiro und Realisierung des Ministeriums für Staatsbürgerschaft und die Bundesregierung von Brasilien durch das Bundesgesetz über die Kultur Incentives.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*