Zuhause / Kunst / Paper Dialogues - ANMELDUNG UND TEILNAHME IN DER ART GROUP, von Rosângela Vig

Paper Dialogues - ANMELDUNG UND TEILNAHME IN DER ART GROUP, von Rosângela Vig

Rosângela Vig é Artista Plástica e Professora de História da Arte.

Vig ist Rosângela Bildender Künstler und Lehrer Kunstgeschichte.

PEs kann sein, dass die schönsten Tage unserer Kindheit auf einem Blatt Papier gedruckt sind. farbig; mit bearbeiteten Risiken; nur gekritzelt; in Form von erzählten Geschichten, von Fabeln, von Geschichten, oder in charmanter Poesie. Papier war schon immer von seinen Texturen verzaubert, Übrigens erhalten Sie den Bleistift, der Stift, oder wie bekommt er das wachsame Auge des Lesens. Und Gedanken fließen auch durch die kuriose Rolle, sie zu entziffern, fast wie ein toller freund. Darin sind die Geheimnisse und die intimsten Geständnisse geborgen. Und es gibt immer noch das Feld der Ideen, die durch das leere Blatt gehen, in Skizzenform, Entwurf und Projekt. So schreibt die Künstlerin und Kuratorin Rita Caruzzo, in 2018 das Projekt erstellt Papierdialoge.

Die Idee, die wahr wurde, es wäre zunächst nur Papiere und Techniken auf den handgeschöpften Papieren von Moinho Brasil. Zwei Jahre später, die Gruppe ist gewachsen, mit mehreren Auftritten in Ausstellungen und Schauspiel im Bereich Kunst.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Das Rohmaterial der Künstler war das Papier von Mühle Brasilien, aus landwirtschaftlichen Reststoffen und recycelten Industriespänen, Was bindet die Gruppe, vor allem, zu Umweltthemen. Über Rollen reden, die Künstler haben die Wege ihrer Arbeit nachgezeichnet, Kunst entstehen lassen, jeweils mit einer Ausdrucksform,.

Und Moinho Brasil wählt aus 25 Künstler zum Recycling von Kunst, auf Papier reden. wird ganz sein 30 Teilnehmer, bei 25 ausgewählte neue Mitglieder und mehr 5 Gäste. Die 25 Künstler ausgewählt von der Moinho Brasil Kommission, erhält die Papiere für die spezifische Technik jedes Künstlers. Gruppenattribute eingeben, die wichtigste ist, Fragen zur Nachhaltigkeit zu stellen, Verwendung von Kraftpapier und seine Relevanz für die Kunst.

Anmeldung gestartet in 01/06/2021 und endet um 23:59 Uhr am Tag 31/07/2021, Brasilia Zeit, im gesamten Staatsgebiet. Um teilzunehmen, Interessenten müssen den Antrag elektronisch stellen. (E-Mail), bis zum Einsendeschluss.

Es wird notwendig sein zu senden:

– Zwei hochauflösende Fotos (300 dpi) von Arbeiten auf beliebigem Papier, über die Rolle von Moinho Brasil braucht man sich nicht zu scheren. Niedrige Auflösung und schwer zu sehende Bilder werden nicht akzeptiert.

– Eine kurze Beschreibung der verwendeten Technik.

– Social-Media-Link, um den künstlerischen Werdegang zu schätzen.

– Das angeforderte Material muss an die E-Mail gesendet werden:

dialogosempapelpapel@gmail.com

Auswahl – PHASE 01

Die Jury von Moinho Brasil, wählt die per E-Mail zugesandten Werke aus und kontaktiert die ausgewählten Künstler per E-Mail.

Sie werden ausgewählt 40 Künstler in dieser ersten Phase.

Das Ergebnis wird noch bekannt gegeben auf 31 August (per E-Mail)

ENDERGEBNIS – PHASE 02

Die Künstlerliste wird an diesem Tag auf der Website von Moinho Brasil veröffentlicht 01/11/2021.

Kuratiert von: Rita Caruzzo

www.moinhobrasil.com.br/dialogos-em-papel

.

Es kann sein, dass die schönsten Tage unserer Kindheit auf einem Blatt Papier gedruckt sind. farbig; mit bearbeiteten Risiken; nur gekritzelt; in Form von erzählten Geschichten, von Fabeln, von Geschichten, oder in charmanter Poesie. Papier war schon immer von seinen Texturen verzaubert, Übrigens erhalten Sie den Bleistift, der Stift, oder wie bekommt er das wachsame Auge des Lesens. Und Gedanken fließen auch durch die kuriose Rolle, sie zu entziffern, fast wie ein toller freund. Darin sind die Geheimnisse und die intimsten Geständnisse geborgen. E ainda há o…

Bewerten Übersicht

Ausgezeichnet!!

Zusammenfassung : Bewerten Sie den Artikel! Vielen Dank für Ihre Teilnahme!!

User-Urteil: 4.69 ( 3 Stimmen)

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*