Zuhause / Kunst / Ausstellung in der Gedenkstätte zeigt menschliche Geometrie Tomie Ohtake
Tomie Ohtake. Fotos: Bekanntgabe.

Ausstellung in der Gedenkstätte zeigt menschliche Geometrie Tomie Ohtake

Bereits in der Halle installiert Paranaguá, auf der ersten Etage der Stadt Memorial, Tomie Ohtake Ausstellung in Curitiba – Figuren, Risse und Lücken, öffnen am späten Mittwoch (18/07), às 19h. Die Displays haben freien Eintritt und läuft bis zum Tag 30 September.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Kompostieren für Gemälde, Stiche und Skulpturen, Shows schließen 110 Jahre der japanischen Einwanderung nach Brasilien und befasst sich mit den drei Hauptarbeitsbereiche des Künstlers als die „Dame der brasilianischen Kunst“.

Die Ausstellung zeigt Gemälde, in der ersten Ausführungsform Kunst Ohtake, Druck im Siebdruck entwickelt, Lithographie und Metall und drei Kopien seiner röhrenförmige Skulptur Rückwärts Kurven, das sind dünne Metallteile, die scheinen, auf die Umwelt zu schweben. Die Arbeiten umfassen den Zeitraum des Jahres 1970 ein 2014. Und umfassen die drei Klammern, die die bestimmte abstrakte Universum von Tomie gebaut. Der Text von Carolina de Angelis und Paulo Miyada Treuhändern, dass auf der Wand des Raumes ausgesetzt erklärt den Bauprozess der jeweiligen abstrakten Welt der Tomie.

Nach Angaben der Heilung Carolina Angelis, die Öffentlichkeit wird eine kleine Probe der japanisch-brasilianischen Künstler Produktion überprüfen kann. „Es ist eine kurze Probe, denn wie wir wissen,, von der 101 Jahre des Tomie, sechzig von ihnen wurde es produziert. War ein Künstler, der mit der Malerei begann und hat seine Arbeit für die Gravur worden Verlängerung, für Skulpturen, die großen Skulpturen zu erreichen, als öffentliche Arbeiten ", erklärt.

für Carolina, Tomie war im Wesentlichen ein abstrakter Künstler und hatte eine sehr konsequente Forschung im Laufe seiner Karriere. „Sie schätzte immer die Geste, Farbe und Textur. Und wenn wir sprechen von der Geste, wir können von weichen Geometrie denken. Es ist eine mathematische Geometrie, ganz im Gegenteil, Die Geometrie ist ein Mensch, Flüssigkeit, was unsere eigene Hand tun kann ", sagt.

Der Präsident des Tomie Ohtake Institute und der Sohn des Künstlers, Ricardo Ohtake enthüllt seine Eindrücke von der Arbeit von Tomie. „Ich hatte eine sehr enge Beziehung zu meiner Mutter. zwischen ihren, Ruy mein Bruder und ich hatte jeder eine Menge Dialog über die Arbeit. Gut, dass die Arbeiten von Tomie zu sehen, versammeln sich in dieser Ausstellung, die zusammen bekräftigt seine kreative Unabhängigkeit und eine absolut zeitlose Produktion ", sagt.

Service:
Tomie Ohtake Ausstellung in Curitiba - Vultos, Risse und Lücken
Öffnungs: 18 Juli, às 19h
Lokale: Memorial Curitiba - Paranaguá Halle (1º andar) - Claudino dos Santos Straße, 79
Visitation: 9h bis 12:00 und 13:00 bis 18:00 (3am Freitag) und 09:00 bis 15:00 (Samstag, Sonntag und Feiertage)
Auf dem Display, bis 30 September
Überprüfen Franca

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*