Zuhause / Kunst / Allianz Galerie Französisch Botafogo eröffnet die Ausstellung ‚Leuchter Kitihawa’
Französisch Nicolas Henry photograph.

Allianz Galerie Französisch Botafogo eröffnet die Ausstellung ‚Leuchter Kitihawa’

Anlässlich des Tages der Black Consciousness, die Französisch-Allianz präsentiert die Ausstellung „Leuchter Kitihawa“, Französisch preisgekrönten Fotografen Nicolas Henry, eine Geschichte in Bildern, auf der globalen Geschichte der Sklaverei, das geht zwischen Afrika und Amerika.

Zwischen Fiktion und Realität, zeigt identifiziert schwarzen Helden der Entkolonialisierung und tritt in Kraft,, die Widerstandsfähigkeit von Männern, Frauen und Kinder in Angesicht von Widrigkeiten, die Suche nach einer gerechten und egalitären Gesellschaft

Die Ausstellung ist in der Galerie Botafogo Französisch Allianz, VON 21 November bis 29 Februar 2020. Freier Eintritt!

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

A Französisch Allianz Gallery Botafogo öffnet am Donnerstag, Tag 21 November 2019, zu 19 Stunden, die Ausstellung"Kronleuchter Kitihawa", die preisgekrönte Französisch Fotograf Nicolas Henry.

"Kronleuchter Kitihawa„Es ist eine Geschichte in Bildern auf der globalen Geschichte der Sklaverei, das geht zwischen Afrika und Amerika. Ein gründlicher historischer Überblick der schwarzen Helden der Entkolonialisierung zu identifizieren, der Schmerz verursacht, Utopien und der Afrikanische exemplarische Beitrag für die Menschheit.

Die Geschichte spielt auf einer universellen Resonanz von der historischen Solidarität zwischen den Einheimischen und den Afroamerikanern. Die Serie Vorschlag Nicolas feiert die Stärke und Widerstandsfähigkeit von Männern, Frauen und Kinder in Angesicht von Widrigkeiten und unterstreicht die Bedeutung, die Geschichte von ihnen erkennen, um eine friedliche und harmonische Koexistenz zu erreichen.

Der Titel der Ausstellung erinnert Kitihawa, in der Geschichte vergessen, Tochter von indianischer Chef Potawatomi und Ehefrau des Siedlers Jean Baptiste Pointe-Du-Sable, Gründer von Chicago. Das Projekt wurde von der Stadt Chicago und Illinois Art Council unterstützt, und es wurde für die DuSable Museum of African American History erstellt, die Gastgeber eine Ausstellung in 2017 kuratiert von Tiphanie Babinet.

Je nach Bauvorhaben Kronleuchter Kitihawa, im Bau, Der Künstler will wichtige Helden im Kampf um die Emanzipation in Nord- und Südamerika und Afrika wieder einführen. Als Echo der Geschichte, zu sprechen heute über die Welt, wo Ungleichheit, Gewalt und Armut immer noch Markierungen das tägliche Leben von Minderheiten.

Henry verbindet gesellschaftliches Engagement und persönlicher Ausdruck mit der Fotografie, die Technik Theater, die Filmbeleuchtung und Set-Design-Unterstützung und handgefertigt. Das Ergebnis ist eine Reihe von fotografischen Geschichten, die die Grenze zwischen Fiktion und Realität verschleiern, alle zur Bestätigung der Bedeutung für eine gerechte und egalitäre Gesellschaft kulturelle Vielfalt in unserem Streben zu schätzen.

„Alle Kulturen sind unterschiedlich, aber die Menschheit ist eine Gemeinschaft, Sharing-Werte, Vergangenheit und Zukunft. Alle Menschen sind verschieden, und es ist eine Kraft für alle Unternehmen, für Kreativität und Innovation. dort 7 Milliarden von Formen der „Mensch“, aber wir sind zusammen als Mitglieder derselben Familie, alle unterschiedlich, sondern versucht auch die Achtung der Rechte und Würde. "

UNESCO-Nachricht bewegt das erzählerische Werk von Henry, diese Ehre den Mut derer, die mit den Folgen der wichtigsten historischen Ereignisse bis zum heutigen Tag beschäftigen. Die Serie soll anstiften Mitgefühl der Öffentlichkeit und Anstöße für Maßnahmen für den Wandel. zusätzlich zu den 54 das Projekt, die Bilder projiziert werden, der Künstler ein Dutzend bedruckten Stoff für die Ausstellung mit dem Französisch Allianz bringen.

Das Projekt bot eine kreative Plattform, wo Teilnehmer konnten zum Austausch von Ideen, erfüllen die von ihren Gemeinschaften Herausforderungen und äußern ihre Hoffnungen und Ideen für die Zukunft.

Über den Künstler

Formado na School of Fine Arts in Paris, Nicolas Henry Es ist ein preisgekrönter Fotograf, Direktor, Französisch Produzent und Künstler, conhecido por criar trabalhos participativos que revelam as histórias pessoais e coletivas de comunidades de todo o mundo. Seu estilo pessoal transita entre retratos, Theater und Kunstinstallationen. Seine Arbeiten wurden in mehreren Ländern ausgestellt, wie Deutschland, US, Südkorea und Argentinien.

Seu livro “Les Cabanes Imaginaires autour du monde – World´s in the making ”, über seine Reihe von Porträts der Vorfahren auf der ganzen Welt, chamada „Hütten unserer Großeltern“, auf mehr als vierzig Ländern Gemeinden, Er wurde veröffentlicht 2016 und er gewann den Literaturpreis "Prix Méditerranée du livre d'art" in 2017.

Über die Alliance Française

Mit 134 Jahre Tätigkeit in Brasilien, die Französisch-Allianz ist eine Referenz in der Sprache und ohne Zweifel, der angesehenste Institution und der ganzen Welt bekannt, wenn es um die Verbreitung der Sprache Französisch und frankophonen Kulturen kommt. Hat, momentan, mehr als 830 Einheiten 132 Länder, wo sie zu studieren 500.000 Studenten. In Frankreich, es Schulen und Kulturzentren für ausländische Studierende hat. Brasilien verfügt über die weltweit größte Netzwerk von Allianzen mit Französisch 37 Verbände und 68 Einheiten.

Es ist die einzige Institution in Brasilien von der Botschaft von Frankreich zugelassen, die Tests, die den Zugang zu internationalen Diplome DELF und DALF geben gelten, von der Französisch Ministerium für Bildung anerkannt. Die Alliance Française ist auch offizielle Prüfungszentrum für internationale Tests Gültigkeit von zwei Jahren TCF (Die Französisch Wissenstest) TEF und kanadische (Französisch Assessment Test) und die nationalen Test für ein Jahr gültig Capes (von Agenturen CAPES und CNPq MEC erkannt).

Die Alliance Française in Brasilien entwickelt Partnerschaften mit zahlreichen französischen und brasilianischen Unternehmen, Zusätzlich zum sein ein wesentlicher Schauspieler Franco-brasilianische Kulturdialog.

Die Alliance Française von Rio de Janeiro Angebote 25% Rabatt auf alle regulären Kurse, Workshops, Senioren, unter anderem für staatliche und kommunale Mitarbeiter von Rio de Janeiro.

Service:
Veranstaltung: Ausstellung „Leuchter Kitihawa“ von Französisch Fotograf Nicolas Henry
Lokale: Alliance Française Gallery – Rua Muniz Barreto, 746, Botafogo
Vernissage mit der Anwesenheit des Künstlers: 21 November 2019 (Donnerstag), às 19h
zeigen Schließen: 29 Februar 2020 (Samstag)
Zeit: 2ª ein 6ª, von 10:00 bis 19:00 – Sat, von 08h bis 12h
Freier Eintritt.
www.nicolashenry.com/kitihawas-chandelier
www.rioaliancafrancesa.com.br
www.facebook.com/aliancafrancesarj
www.youtube.com/user/aliancafrancesarj
www.instagram.com/rioaliancafrancesa

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*