Zuhause / Kunst / Jesus wurde in Neapel geboren

Jesus wurde in Neapel geboren

"Die Absicht dieser Darstellungen war es, die Schönheit und Einfachheit des Geheimnisses des Glaubens zu vermitteln, des Gottes, der Mensch wurde. “
Dom Devair Araújo da Fonseca

Museu de Arte Sacra de São Paulo – aber/SP, Einrichtung der Abteilung für Kultur und Wirtschaft des Staates São Paulo Kreative, in Übereinstimmung mit allen von den zuständigen Bereichen festgelegten Protokollen, eröffnet die Ausstellung Jesus wurde in Neapel geboren, unter dem Kuratorium von Marcelo Sampaio Ramos, zur Feier der Weihnachtsferien. Der gegenwärtige Moment hindert uns daran, festliche Feste zu feiern; "ein Die Art und Weise, wie wir das Ziel erreichten, war diese Belichtung, über die Legende sprechen, so geschätzt von den Neapolitanern, dass Jesus in deiner Stadt geboren wurde “, erklärt der Regisseur von MAS / SP, José Carlos Marcal de Barros.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Bei der Ankunft am MAS / SP, Der Besucher wird auf den alten Kontinent gebracht, genauer gesagt Italien und von einem Partytisch empfangen, der von heraldischen Engeln bewacht wird, um sie willkommen zu heißen. "Die Engel, inspiriert von den Werken von Valerie Clarebout, erstellt von Vagner Rodrigues, sind die tollen Gastgeber des Weges. Sie sind anwesend, Interpunktion des Kurses mit Transparentfolien und grünen Überlagerungen, das vermittelt Ianellis Delikatesse", erklärt den Kurator.

Die 11 Engel, Von den geschickten Händen von Vagner Rodrigues aus Aluminium gewebt, Fügen Sie Zeitgenossenschaft in das historische Umfeld ein und übernehmen Sie die Rolle des Speicherns und Anzeigens des Weges bis zur repräsentativsten Szene: eine Kopie der neapolitanischen Krippe, entworfen vom Architekten Omar Moreschi. Die Route wird von durchsichtigen Grüns unterbrochen, die die internationale Szene unseren brasilianischen Tönen und Wahrheiten näher bringen.. "Die Grünen, grün bleiben, aber tropischer und frischer bringt das Gefühl der Wiedergeburt oder des Frühlings; Rotweine enthalten keine Stechpalme, aber der Farbton der Paprika, die unsere Schärfe und Unverschämtheit einfügen. Der Weg zur Hauptszene lädt das Publikum ein, an unserer Feier teilzunehmen", sagt Marcelo Sampaio Ramos.

Beim Erreichen des Raumes, Die Begrüßung erfolgt in Form einer Arie aus der Oper 'La Cantata dei Pastore', die sich mit der Legende eines Hirtenjungen befasst, der von der Geburt Jesu in Neapel träumte. Die Umgebung ist von mehreren zarten und leichten Schichten grüner Voil umgeben, mit Lichtpunkten, führen zur neapolitanischen Krippe 129 Stücke von Omar Moreschi. "Die Krippe in der Welt nimmt viele Ausdrucksformen an, aber der neapolitanische Weg, die im 18. Jahrhundert begann, meiner Meinung nach, bleibt die größte Erfindung, die die presepistische Darstellung verändert hat, einzigartig in seiner Art werden.(…) Die Einzigartigkeit der neapolitanischen Krippe basiert nicht nur auf der Herstellungstechnik, aber hauptsächlich in seiner Einstellung In der Tat, für Neapolitaner, Jesus wird in Neapel geboren, an Land Campana, unter den Völkern des Königreichs. Geboren auf den Straßen von Neapel, das wird plötzlich die große Bühne der Veranstaltung", erklärt der neapolitanische Bildhauer und Krippenkünstler Ulderico Pinfildi.

Die Weihnachtsfeier ist die einzige Gewissheit, die uns im Laufe des Jahres begleitet hat 2020, so anders und, manchmal, schmerzhaft. Möge die Hoffnung, die die Herzen in dieser Zeit umarmt, als Balsam dienen, um die Geister in die Schlachten und Eroberungen zu wiegen, die noch kommen werden. Ein Toast auf das Lernen des Jahres, das endet und Kraft für neue Herausforderungen und Erfolge.

Belichtung: "Jesus wurde in Neapel geboren"
Kuratiert von: Marcelo Sampaio Ramos
Öffnungs: 28 November 2020, Samstag, das 11 bei 02:00
Zeitraum: VON 29 November 2020 auf 06 Januar 2021
Lokale: Museu de Arte Sacra de São Paulo || MAS / SP
Adresse: Avenida Tiradentes, 676 -Licht, Sao Paulo (Tiradentes Station der u-Bahn)
Telefonieren: 11 3326-5393 - Bildung für überwachte Besuche
Fahrpläne: Von Dienstag bis Sonntag, das 10 às 17h (Eintritt bis 16:30 Uhr erlaubt)
Eingang: R $ 6,00 (Einteiler) | R $ 3,00 (halber nationaler Eintrag für Studenten, Privatschullehrer und I.D.. jung – wenn der Nachweis) | Gratis Samstagen | Ausnahmen: Kinder bis 7 Jahre, Erwachsene ab 60, Lehrer an öffentlichen Schulen, untauglich, ICOM-Mitglieder, Polizei und Militär – wenn der Nachweis

 

TICKETS MÜSSEN ÜBER DIE MUSEUM-WEBSITE ERWORBEN WERDEN

Digitale Medien

Website: www.museuartesacra.org.br
Instagram: www.instagram.com/museuartesacra
Facebook: www.facebook.com/MuseuArteSacra
Zwitschern: twitter.com/MuseuArteSacra
Youtube: www.youtube.com/MuseuArteSacra
Google Arts & Kultur: bit.ly/2C1d7gX

Marcelo Sampaio Ramos – Paulistano, Innenarchitekt und zeitgenössische Möbel seit 1985, mit Ausbildung bei Colégio IADÊ und Universidade Mackenzie. Erstellt Konzepte und führt Projekte der unterschiedlichsten und unterschiedlichsten im Design-Segment in exponentieller Menge aus. Von 2011 Er widmete auch Zeit und Kreativität der Erforschung und Schaffung von Autorenwerken in der plastischen und textilen Kunst, Teilnahme an einigen Gemeinschaftsausstellungen und Unterzeichnung von Kuratoren für Ausstellungen zeitgenössischer Kunst.

Museu de Arte Sacra de São Paulo – Einrichtung der Abteilung für Kultur und Wirtschaft des Staates São Paulo Kreative, Es ist eines der bedeutendsten seiner Art im Land. Es ist das Ergebnis einer Vereinbarung zwischen der Landesregierung und Mitra Erzdiözese Sao Paulo unterzeichnet, in 28 Oktober 1969, und dessen Installationsdatum 29 Juni 1970. Seit, die Museu de Arte Sacra de São Paulo Er kam Flügel des Klosters Unserer Lieben Frau von der Unbefleckten Empfängnis des Lichts zu besetzen, an der Avenida Tiradentes, Innenstadt von São Paulo. Das Gebäude ist eines der wichtigsten Denkmäler der Kolonialarchitektur São Paulo, von Stampflehm gebaut, seltenes verbleibenden Beispiel in der Stadt, letzte Bauernhof Kloster Stadt. Es wurde von der historischen und künstlerischen Erbes Institut Nationale aufgeführt, in 1943, und der Rat für die Verteidigung der Heritage, Architectural künstlerische und der Bundesstaat São Paulo, in 1979. Es hat viel von seiner Sammlung auch durch IPHAN aufgelistet, von 1969, der unschätzbare Erbe Reliquien von Geschichten in Brasilien umfasst und weltweit. Die Museu de Arte Sacra de São Paulo hält eine große Sammlung von Werken zwischen Jahrhunderten geschaffen 16 und 20, Zählen mit seltenen Proben und signifikanten. Es gibt mehr als 10 Tausend Stück in der Sammlung. Hat Werke von anerkannten Namen, wie Frei Agostinho da Piedade, Frei Agostinho de Jesus, Antônio Francisco Lisboa, die "Aleijadinho" und Dito Calixto de Jesus, unter vielen, anonym oder nicht. Bemerkenswert sind auch die Sammlungen von Krippen, Silberwaren und Schmuck, Lampadarios, Möbel, Retabel, Altäre, Kleidung, liturgische Bücher und numismatische.

Sakrale Kunst MUSEUM SAO PAULO - MAS / SP

Vorsitzender des Board of Directors – José Roberto Marcellino dos Santos
Geschäftsführer – José Carlos Marcal de Barros
Direktor für Planung und Verwaltung – Luiz Henrique Neves Marcon
Museóloga - Beatriz Cruz

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*