Zuhause / Kunst / El Greco Museum von Rosângela Vig

El Greco Museum von Rosângela Vig

Rosângela Vig é Artista Plástica e Professora de História da Arte.

Vig ist Rosângela Bildender Künstler und Lehrer Kunstgeschichte.

Lobe die schönen Dinge, empfängt sie fröhlich im Geist, um sie zu deinem Essen zu machen, und so wird es edel und gut (…) heißt Sie herzlich willkommen und erkennt Sie als Verwandten an, Je besser, desto besser sind Sie durch Bildung darauf vorbereitet. (PLATO, 2004, p. 95)

Das antike Griechenland verzauberte mit seinem Erbe auf dem Gebiet der Mythologie, mit deinen Göttern; in den Bereichen der Literatur mit den epischen Gedichten Ilias und Odyssee; und im Rahmen der Philosophie, mit Denkern, einschließlich, Plato (428 - 347 Wechselstrom). Für den antiken griechischen Philosophen, Das Schöne war in der Natur, das sollte als Modell in Symmetrie betrachtet werden, Proportionen und Farben. Ein solches Urteil hinterließ einen offensichtlichen Eindruck von seiner Entrückung über die Welt. Für den Denker, die Schönheit, die uns so verzaubert; das bezieht sich auf das Einfache und das Wahre, wäre mit einer Repräsentation der Ideenwelt und sogar mit einem pädagogischen Sinn verbunden. Dieses Konzept der Schönheit wurde in der antiken griechischen Kunst geprägt, in Form von Architektur, für Skulptur und Malerei.

Eine Zeitreise machen, aus der Antike, kommt zum Manierismus, Stil, der als Übergang zwischen Renaissance und Barock durchdrungen ist, und hatte als größter Vertreter, ein griechischer Künstler. Doménikos Theotokópoulos (1541 - 1614), besser bekannt als El Greco, wurde an dem Ort geboren, an dem sich derzeit das El Greco Museum befindet 1, 2 (Zahlen 2, 3 und 4) in der Stadt Fodele 3, auf Kreta. Gegenüber dem Museum befindet sich die byzantinische Kapelle Agia Panagia 4, 11. Jahrhundert, wo El Greco zum ersten Mal mit Kunst in Kontakt gekommen sein muss. Historikern zufolge, es war der Maler selbst, der, in 1606, gab an, dass der Ort, an dem er geboren wurde, von Trinkwasserquellen umgeben war, Orangenbäume und eine byzantinische Kirche.

Das Hotel liegt einen Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, Das Museum beherbergt Dokumente (Feige. 6), Kopien der mit dem Künstler verbundenen Werke (Zahlen 7, 8 und 9) und Repliken seiner Gemälde. Der Besucher kann immer noch Informationen über sein Leben in Griechenland und den Raum erhalten, der möglicherweise sein Malatelier war. (Zahlen 13, 14 und 15). In Ruinen, Das Gebäude wurde in restauriert 1982, vom griechischen Kulturministerium und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht in 1998. Derzeit ist die Website für Besucher und Bühnen für künstlerische Veranstaltungen und Ausstellungen geöffnet.

Über den Künstler

Ich male, weil die Geister wahnsinnig in meinem Kopf flüstern. (El Greco in IRGENDEIN, 2015, p. 120)

Die kühne und brillante Kunst von El Greco hat Jahrhunderte überspannt und hallt heute nach. Sein einzigartiger und unverwechselbarer Stil machte ihn zum Hauptvertreter des Manierismus und diente modernen Künstlern wie Picasso als Inspiration (1881 - 1973). Es kann sein, dass ein diskreter Tonfall den großen Malern ins Ohr flüsterte und ihren Verstand herausforderte, wenn er himmlische oder umbratische Porträts beschrieb.

Und es ist sehr wahrscheinlich, dass solche Flüstern eine kleine Szene weben, ein winziges Fragment oder nur ein wahrscheinliches Element des göttlichen Raums, das nur die freie Seele annehmen kann. Erfahrene Hände leiten das Werkzeug, das Töne und Merkmale zu einem einst nur geheimen Murmeln bringt. Alva Stoffumschlag, Die kräftigen Pinselstriche gleiten und die Farben brechen den weißen Raum, wie ein keimender Samen, wie das Naturgebäude selbst, mit Wurzeln und Blättern, die sich ausbreiten. Erschöpft, Der Künstler beobachtet die Tafel und prüft, ob sie mit dem Murmeln übereinstimmt, das er ursprünglich gehört hat.

Es ist durchaus möglich, dass dies der Prozess derer ist, die Kunst schaffen, in seinen verschiedenen Formen des Ausdrucks. El Greco auch. Ihr Satz, mit dem dieser Text beginnt, kann derselbe sein wie viele und viele, die das Flüstern, das Sie einmal gehört haben, in Bilder oder Szenen umwandeln. Und das Spektakel, das von Anfang an entsteht, dann dröhnt es und hallt durch die Geschichte, Machen Sie viel Aufhebens und ziehen Sie Stile mit, Szenen, Namen und Gedanken.

Die kontroverse Persönlichkeit des Künstlers war seinem Malstil sehr nahe, der weder den Standards noch den Malern seiner Zeit entsprach., zwischen dem Ende der Renaissance und vor dem Barock, aber dennoch in eines dieser Modelle einfügen.

Geboren aus einer wohlhabenden Familie, El Greco studierte an der School of Arts auf Kreta und spezialisierte sich auf byzantinische Kunst; studierte auch die Geschichte Griechenlands; Er war Maler, Architekt und Bildhauer. Die Stadt Candia, wie es in der Vergangenheit genannt wurde, der Ort, an dem du geboren wurdest, war berühmt für seine Künstler und Kunstschulen, was El Greco dazu brachte, sich zu interessieren und Karriere zu machen. Einige Historiker glauben, dass der Künstler Anfang zwanzig bereits in seinem eigenen Studio arbeitete.

Um 26 Der jährige El Greco zog nach Venedig und arbeitete in Tizians Atelier (1490 - 1576), als dein Schüler. In 1570 zog nach Rom, wo er mehr Künstler und neue Inspirationen für seine Arbeit fand und, obwohl es nicht konventionellen Standards folgte, El Greco zeigte einen gewissen Einfluss von Tintorettos Stilen (1518 - 1594) und Tizian. Aufgrund der Kritik machte er verschiedene Künstler in Rom, einschließlich Michelangelo (1475 - 1574), El Greco gewann schließlich Feinde. Die wichtigste Phase der Karriere des Künstlers war aus 1577, als er in Spanien ankam und Diego de Castilla traf (1510 - 1584), der ihn führte, nach Toledo zu gehen, um in der Kirche von Santo Domingo el Antiquo zu malen, das machte ihn in der Stadt berühmt. Nicht lange danach, o Rei Filipe II (1527 - 1598) bestellte zwei Gemälde vom Künstler für den Hof. El Greco wurde im Laufe der Jahre sehr bekannt 1580 bis zum Ende des Jahrhunderts und der gefragteste Künstler, um bekannte Kirchen und religiöse Stätten zu malen. Nach einer Zeit der Schwierigkeiten aufgrund der Nichtzahlung seiner Werke, schaffte es, bis zu seinem Lebensende bequem zu malen und zu lernen, bis 72 Jahre.

Es ist sicherlich aus diesem Grund (…) dass Musikunterricht der Hauptteil der Bildung ist, weil Rhythmus und Harmonie die große Kraft haben, die Seele zu durchdringen und sie stark zu berühren, Gnade mit ihnen nehmen und umwerben, quando se foi bem educado. E também porque o jovem a quem é dada como convém sente muito vivamente a imperfeição (PLATO, 2004, p. 95)

Leidenschaft für Musik, El Greco beschäftigt seit Jahren viele Musiker, für ihn spielen. Frucht seiner Beziehung zu Doña Jeronima de Las Cuevas, mit wem es keine Bestätigung gibt, ob Sie verheiratet waren, dein einziges Kind, Jorge Manuel wurde auch Maler.

Das Vermächtnis

Es ist notwendig, die Ornamente des Himmels als Beispiele für das Studium dieser unsichtbaren Dinge zu verwenden, wie wir es tun würden, wenn wir Zeichnungen finden würden, die von Daedalus oder einem anderen Künstler oder Maler mit unvergleichlichem Geschick angefertigt wurden; als ich sie sah, Ein Geometer würde sie als wahre Meisterwerke betrachten (…) (PLATO, 2004, p. 243)

Platons Werke sind unerschöpfliche Studien- und Forschungsquellen. Seine obigen Worte passen perfekt in eine Analyse der manieristischen Kunst und, insbesondere, nicht El Greco Stil. Auf der Suche nach Veränderung und Freiheit, Künstler wendeten Theatralik und Bewegung auf Gemälde an, Hauptmarken des Manierismus. El Greco hat sich auf diesem Gebiet hervorgetan, Nachhall seiner außergewöhnlichen Kunst durch die Geschichte, mit unverwechselbaren Eigenschaften.

Ihre Wesen sind länglich und winden sich inmitten von schattigen und öden Landschaften, als würde man den Himmel im Flehen anrufen (Feige. 11). Oft geht das einzige Licht in ihren Szenen von ihren Charakteren aus, wie dein Christus (Feige. 12) in seiner langsamen Geste des Segens. Es ist oft unmöglich, die Beleuchtungsquelle wahrzunehmen, als ob es vom Himmel käme.

Mehr als nur den Stimmen zuzuhören, die ihm ins Ohr flüsterten, El Greco hörte die Stimmen seiner Zeit und die Angst, dass Europa immer noch inmitten der Inquisition lebte, und hallte dieses Echo in seiner Kunst wider, in Form von Unruhe und Ehrfurcht, der Nachwelt erlauben, solche Empfindungen durch Farbe und Form zu erfahren.

1 Link zum Video des El Greco Museums
www.youtube.com / watch?v = yLblLpxLt5Q

2 Link zum Video des El Greco Museums
www.youtube.com / watch?v = U-HZ6-U3zAI

3 Link zum Video der Stadt Fodele
www.youtube.com / watch?v = wMfJMKcPIJo

4 Link zum Video der byzantinischen Kapelle Agia Panagia in Fodele
www.youtube.com / watch?v = KtGpu1w4HaE

.

.

Zufrieden mit? Hinterlasse einen Kommentar!

.

Referenzen:

  1. BAUDELAIRE, Charles. Die Blumen des Bösen. Sao Paulo: Martin-Claret-Verlag, 2006. Übersetzung von Pietro Nassetti.
  2. BAYER, Raymond. Geschichte der Ästhetik. Lissabon: Editorial Stamp, 1993. Übersetzung von José Saramago.
  3. CHILVERS, Ian; ZACZEK, Iain; WELTON, Jude; TROMPETER, Caroline; MACK, Lorrie. História Ilustrada da Arte. Publifolha, S. Paulo, 2014.
  4. FARTHING, Stephen. Alles über Kunst. Rio de Janeiro: Sextant, 2011.
  5. GOMBRICH, E.H. Die Geschichte der Kunst. Rio de Janeiro: Editora Guanabara, 1988.
  6. HAUSER, Arnold.Sozialgeschichte der Kunst und Literatur. Martins Fontes, Sao Paulo, 2003.
  7. IRGENDEIN, John B.. Berühmte Kunstwerke. Maryland USA: Der Rowman &Littlefield Publishing Group, 2015.
  8. PLATO. Eine Republik. Sao Paulo: Herausgeber Nova Cultura, 2004.

.

Kommentare

Lobe die schönen Dinge, empfängt sie fröhlich im Geist, um sie zu deinem Essen zu machen, und so wird es edel und gut (...) heißt Sie herzlich willkommen und erkennt Sie als Verwandten an, Je besser, desto besser sind Sie durch Bildung darauf vorbereitet. (PLATO, 2004, p. 95) Das antike Griechenland verzauberte mit seinem Erbe auf dem Gebiet der Mythologie, mit deinen Göttern; in den Bereichen der Literatur mit den epischen Gedichten Ilias und Odyssee; und im Rahmen der Philosophie, mit Denkern, einschließlich, Plato (428 - 347 Wechselstrom). Für…

Bewerten Übersicht

Zusammenhalt
Konsistenz
Inhalt
Text Klarheit
Formatierung

Ausgezeichnet!!

Zusammenfassung : Bewerten Sie den Artikel! Vielen Dank für Ihre Teilnahme!!

User-Urteil: 4.78 ( 4 Stimmen)

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*