Zuhause / Kunst / Artrilha Magazine, von Rosângela Vig

Artrilha Magazine, von Rosângela Vig

Rosângela Vig é Artista Plástica e Professora de História da Arte.

Vig ist Rosângela Bildender Künstler und Lehrer Kunstgeschichte.

Betäubt Ihren Körper mit der Musik des Lebens
Love-You.
Vergessen Sie.
Seine üppige Dispersion.
Ich will nicht du sein.
Willst du die unendliche Seele von allem sein.
Ändere deinen kurzen menschlichen Traum
Für den unsterblichen Traum.
Das einzige.
Überwinde das Elend der Angst.
Wechseln Sie zum Unbekannten.
Siehst du dann nicht, dass er größer ist??
Siehst du nicht, dass es kein Ende hat??
Siehst du nicht, dass er du bist??
Du, der du dich selbst vergessen hast?
(MEIRELLES, 1982, Lied IV)

Das Leben entsteht aus purer Verzauberung. Verzaubert, was still war und fliegt hoch, Träume nehmen und Dimensionen überwinden. Das Unbekannte fördert oft Unbehagen und Bestürzung, Trotzdem ist der Blick vom Unendlichen und seinen Sternen verzaubert und geht über das Vorstellen und Weben von Geschichten hinaus. So entstehen neue Geschichten und Wege, die neue Räume durchqueren, neue Oberflächen, aber die Fantasie taucht ins Unbekannte ein und setzt ihre Reise fort. Vielleicht ist dies die Grenze zwischen dem Traum und seinem Ergebnis, als der Moment, in dem das erste Instrument zu blasen beginnt, bis das gesamte Orchester gestimmt ist, unisono und harmonisch.

Träume werden also gewebt, seit sie erzeugt werden. Und aus einem Traum kam die Revista Artrilha, von Künstlern gemacht, von Künstlern kuratiert, für Künstler, Kunst zu fördern.

Aus der Interaktion zwischen bildenden Künstlern, ihre Erfahrungen und beruflichen Schwierigkeiten teilen, Es bildete sich eine große Kette von wirklich inspirierten und inspirierenden Menschen, die sich in sozialen Netzwerken angeschlossen haben, Bildung einer aktiven und vor allem vereinten Gruppe. Artrilha entstand im Dezember aus dieser Vereinigung und Freundschaft 2018. Die Erstellung der Seite für soziale Netzwerke im Februar 2019 konsolidierte die Gruppe und stärkte das Magazin, das seine Identität mit dem Namen erhielt, der bedeutete, dass Künstler Tracks schufen. Die Erstellung der Seite auf Instagram unter 2020 Es war wichtig, die Künstler konkreter zusammenzubringen und alle Projekte der Gruppe bekannt zu machen.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

An einen Traum glauben, der Schöpfer des Projekts, Edna Stradioto, hat nicht nur das Magazin erstellt, Aber er glaubte an das Projekt und ging noch weiter, indem er einen Verlag gründete, um seinen Zweck zu verwirklichen. Das Ergebnis war ein wunderschönes Kunstbuch mit 111 Seiten, mit Bildern von Werken von 40 Brasilianische Künstler. Die erste Ausgabe des Magazins erschien am 13 August 2020 und bisher wurden getan 665 Downloads, außerhalb der geschätzten Direktlieferungen von E-Mails (127 vom Verlag) und Sendungen von WhatsApp (gemacht von Künstlern und Kontakten, geschätzt auf etwa mehr als 1,8 tausend Sendungen), Hinzufügen eines Publikums von mehr als 2,3 Tausend Menschen. Das erste Magazin kann kostenlos über den Link heruntergeladen werden ednacarlastradioto.com/2020/08/13/revista-artrilha. Und es ist sehr wahrscheinlich, dass bald eine zweite Ausgabe erscheinen wird, Förderung von Künstlern und ihren Werken.

Der Traum, der niemals einschläft, es hat die Form eines Riesen und wird durch die Unermesslichkeit zerstreut, Formen und Farben annehmen. Er richtet auf, nimmt keine Entfernungen wahr und geht darüber hinaus, verfestigt sich und wird wahr für diejenigen, die glaubten.

Referenzen:

MEIRELES, Cecilia. Gesänge. Sao Paulo: Ed.Moderna, 1982.

.

Kommentare

Schlafen Sie mit der Musik des Lebens auf Ihrem Körper ein. Vergessen Sie. Seine üppige Dispersion. Ich will nicht du sein. Willst du die unendliche Seele von allem sein. Tauschen Sie Ihren kurzen menschlichen Traum gegen den unsterblichen Traum. Das einzige. Überwinde das Elend der Angst. Wechseln Sie zum Unbekannten. Siehst du dann nicht, dass er größer ist?? Siehst du nicht, dass es kein Ende hat?? Siehst du nicht, dass er du bist?? Du, der du dich selbst vergessen hast? (MEIRELLES, 1982, Lied IV) Das Leben entsteht aus purer Verzauberung. Encanta…

Bewerten Übersicht

Ausgezeichnet!!

Zusammenfassung : Bewerten Sie das material! Vielen Dank für Ihre Teilnahme!!

User-Urteil: 4.75 ( 3 Stimmen)

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*