Zuhause / Kunst / Eine seltene italienische Ikonographie von St. Francis in MNBA
La Madonna del latte con i SS. Sebastiano, Rocco, Francesco e Antonio da Padova, Cola dell’Amatrice, séc XVI, óleo s/ tela, 48x75cm. Fotos: Bekanntgabe.

Eine seltene italienische Ikonographie von St. Francis in MNBA

Werke von wichtigen italienischen Sammlungen, stammt aus fünfzehnten bis siebzehnten Jahrhundert, spiegeln die wichtigsten Phasen der Darstellung der Kunst San Francisco. Show beinhaltet eine virtuelle Tour zum Oberen Basilika von Assisi, Italien

Einige katholische Heilige haben viel Resonanz auch heute als St. Franz von Assisi (Assis, 1182 - 1126). Seine charismatische effigy, mit einem einfachen und sparsamen Leben identifiziert, die Liebe zur Natur, weiterhin die kollektive Fantasie beflügelt, sogar Jahrhunderte nach seinem Tod.

Jetzt, das erste Mal eine große gewidmet religiöse Ikonographie zu sehen ist, aus 5 November, das National Museum of Fine Arts / Ibram / Ministerium für Kultur, im Rahmen der Ausstellung „St. Francis in dem italienischen Meister der Kunst“.

Este valioso acervo de arte renascentista e barroca vai apresentar obras de mestres como Tiziano Vecellio, Perugino, Orazio Gentile, Guido Reni, Guercino, Carracci e Cigoli. Die Zugehörigkeit zu den Sammlungen 15 Museen 7 italienische Städte: Galerie Corsini, Palazzo Barberini, Kapitolinischen Museen, Museo di Roma, Franziskaner Museum des Historischen Instituts der Kapuziner (Rom); Pinacoteca Civica, Sakristei der Kirche San Francesco, Kapuzinerkloster (Ascoli Piceno); Nationalmuseum der Abruzzen (L'Aquila), national Gallery (Perugia); Campana-Institut für Lebenslanges Bildung (Osimo); Städtisches Museum (Rieti), Pinacoteca Nazionale (Bologna) und die Kathedrale von Novara (Novara).

Mit 20 trabalhos produzidos entre os séculos XV e XVII, das Display "in San Francisco Art Italian Masters" ist Spezialist für Kunstgeschichte kuratiert, Giovanni Morello – que idealizou e curou diversas exposições de arte antiga na Itália, no Vaticano e outros países e integra a comissão permanente de tutela dos monumentos históricos e artísticos da Santa Sé – e do professor Stefano Papetti, diretor von Pinacoteca Civica Di Ascoli, Italien.

Beide bereit, eine Ausstellung, auf die nichts weniger als die wichtigsten Etappen von San Francisco Darstellung zu genießen, durch die Bildschirme haben, die die lokale Kultur einer ganzen Epoche verbunden, voll von künstlerischen Werten, historische und symbolische.

Für den Direktor des MNBA, Monica Xexéo, „Die Ausstellung wird den Genuss von Kunstwerken ermöglichen, die nie zuvor in Brasilien gewesen, wahre Kulturschätze der Menschheit, und damit zur Demokratisierung und Zugang zur Kultur beitragen ".

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Attraktionen

In der Show „St. Francis in dem italienischen Meister der Kunst“, die Bilder "San Francesco ricevelestimmate" stand out (1570), de Tiziano Vecellio; "St. Francis Unterstützt von unAngelo" (erste Hälfte des Jahrhunderts. XVII), Orazio Gentile; „St. Francis von Assisisi vier diszipliniert“ (1499), de Perugino; „St. Francis von einem Engel Musiker getröstet“ (1607-1608), Guido Reni, die gemalt auch die Prozession Flag „Francesco riceve le Stimmate (Front); St. Francis Predigt an die Brüder (zu)" (21. Jahrhundert. XVII); und „St. Francis empfängt die Stigmata“ (1633), Guercino.

Erweitern eines immersiven und einzigartige Erfahrung, haverá uma sala de Realidade Virtual, que vai transportar o visitante para a Basílica Superior de Assis (1228), Italien, mit der Verwendung von 3D-Brille.

Será possível caminhar por uma das mais importantes e belas basílicas daquele país e conhecer obras-primas do pintor italiano Giotto (1267-1337), Künstler Symbol der mittelalterlichen Zeiten und Pre-Renaissance.

Nachdem das Haus Fiat vorbei (Belo Horizonte), die im August eingeweiht, die Ausstellung „Kunst in San Francisco italienischen Masters“ wird bis zum MNBA auf dem Display 29 Januar 2019.

Die Ausstellung „Kunst in San Francisco des italienischen Meister“ wurde von dem Direktor des MNBA konzipiert, Monica Xexéo, und produziert von Basis 7.

Service
Ausstellung „San Francisco in der Kunst des italienischen Meisters“, in der MNBA.
Zeitraum: 6 November 2018 (Eröffnung für die Öffentlichkeit) zu 27 Januar 2019
Visitation: von Dienstag bis Freitag, Das 10h 18h às; und an Samstagen, Sonn-und Feiertage, die 13:00 bis 18:00.
Tickets: R $ 8,00 vollständig, R $ 4,00 glatt und Family-ticket (für oben 4 Mitglieder der gleichen Familie) R $ 8,00. Sonntags kostenlos.
Museu Nacional de Bellas Artes: Avenida Rio Branco, 199 - Cinelândia
So: (21) 3299-0600.

.

Pressestelle des MNBA - Nelson Moreira Jr

Besuchen Sie die Website: www.mnba.gov.br
Curta a nossa fanpage: www.facebook.com/MNBARio
Melden Sie sich für doYoutube Kanal: MNBARio

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*