Zuhause / Kunst / "The Remnant"

"The Remnant"

Ligia Calheiros weiht Ausstellung im Kulturzentrum auf Beitrag Niterói 28 September.

Leah Kuration von Rio, Solo-Ausstellung läuft bis zum 16 November.

Auf 28 September, Ligia Calheiros eröffnet die Ausstellung "übrig”, die Kultur Beitrag Niterói. Leah Kuration von Rio, Die Show bietet sieben Werke, zwischen Installation, Serie von Fotos, Objekt und Zeichnungen, von der Einmischung des Künstlers in Artikel des täglichen Bedarfs erstellt werden verworfen. Die Ligia Forschung steht für „Präparation“ von einfachen Alltagsgegenständen aus, die ihre Nutzung verloren, die mit ihren inneren Schichten secret zu beleuchten, ihre Abfälle, für das Treffen von neuen Objekten und Bedeutungen. Die Ausstellung ist bis auf 16 November 2019, mit freiem Eintritt.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Laut Kurator, von mit Objekten stören verschiedene Mittel verwenden, der Künstler beobachtet die Ereignisse, die entstehen,, aproveitando o que dá sentido ao processo. In diesem Spiel, oft schafft es andere Objekte von selbst: die Teile, die die ganze trennen unabhängig werden kann oder, die meiste Zeit, zusammenpassen, bekräftigt seine Verbindungen. “Der Ligia Blick auf Objekte angezogen, die etwas von immer am Rande sind fast bedeutungslos, sie verlieren ihre Funktion. Nicht zu wissen, die Länge von dem, was bis dahin hatte eine perfekte Balance Ligia führen zu wollen, ihn zu wecken. Finden Sie ihr Wesen es ist von grundlegender Bedeutung ", Lia sagt Rio.

ON A Künstler

Ligia Calheiros – Sie absolvierte in Bachelor in Visual Arts, besuchte mehrere Kurse bei EAV Parque Lage (RJ) und der Kurs Überwachung Art Works, Lia unter der Leitung von Rio. Er nahm an dem kollektiven „The Feminine“ (1997), im Museum der Republik (RJ); Die letzten Dinge (1999), die Galerie IBEU, Copacabana (RJ); „Sieht aus“ (2013), die Galerie Ismael Neri (RJ); „Dimensionen“ (2014), "Directions" (2015), kein CACG-RJ; Teilnahme an der Street Gallery; die 25. Ausgabe von Open Doors Arts (2015); “Project + New 2017”, kein CACG (RJ); “Ort des Lichts” (2017), kein Centro Cultural Licht (RJ); AXIS 2018; Zeigen Virtual Art 3ªedição, Bhering Fabrik (RJ); Kollektiv House of Affection (2018), in Solar-Art Gallery (RJ); Collective Leseraum, das Staatsbibliothek-Park Rio de Janeiro.

AUSSETZTEN POST bei SPACE zeigt

HUMANITIES – RODRIGO PEDROSA

Die Ausstellung “Geisteswissenschaften“, der Künstler Rodrigo Pedrosa, Ziel ist es, über die Widersprüche und Ungereimtheiten der menschlichen Natur zu provozieren in Frage. Pedrosa suchen Kontexte und Sicht Verschiebung in Probleme zu suchen, die mit dem menschlichen Zustand umgehen: Einsamkeit, Angst, Selbstzerstörung. Die Bilder Spektrum seiner Werke Bekanntmachung, Sammlung, entgegenwirkt, schlägt, anstiftet und konfrontiert diese Ideen.

Bis 28 September

KOHLE – DUDU GARCIA

Die Ausstellung"Kohle„Verwendet diesen Rohstoff als Bildelement in zwei Ausstellungsräumen, im Erdgeschoss des Kultur Beitrag Niterói. Es sind Bilder in Triptychen und Diptychen groß, in denen Kohle und spezielle Relief Beleuchtung Oberfläche erstellen und. Durch die Verwendung eines der am stärksten verschmutzenden fossilen Brennstoffe in der Welt, seit der industriellen Revolution, Dudu Garcia faz uma alusão à transformação da sociedade e à própria ilusão de desenvolvimento.

Bis 19 Oktober

SPUREN – MARCIA ROMMES

A zeigt “Spuren” Es wurde aus der Marcia Rommes Suche erstellt, was zur Entwicklung einer Art von Polymer, das Rohmaterial für die Entwicklung von Rich-Texturen und Formen Teile worden ist. Die Arbeiten werden als Speicher Aufzeichnungen vorgestellt, poetische Erzählungen, die Diskussion und Reflexion über Zeit und Erinnerung angehoben. Eine poetische und ästhetische affektiven Lage, uns über die formale Konstruktion zu transportieren.

Bis 19 Oktober

BEI SUNRISE (OR DIE) NICHT EINE WAHL – LAURA FREITAS

Laura Freitas trifft Untersuchungen rund um die Ei Ästhetik “wenn geboren (oder sterben) Es ist nicht eine Wahl“. In zeigt, Der Künstler untersucht die Symbole und Bilder Anfällen Ei. Insgesamt gibt es acht Arbeitsplätze zwischen Zeichnungen ausgesetzt, Skulpturen und kleine Pflanzen, in denen Kohle Zeichnungen auf Papier und Baumwolle mit geschreddert Faden genäht verbinden die zerbrochenen Eischalen und mit Gipsverband rekonstruierten und Schneider.

Bis 19 Oktober

NATUR – LIA DO RIO

Auf der Messe"Natur", Lia Rio bringt Fotos und Videos zusammen, sowie eine Anlage in der Mitte der Galerie. Ich las die Werke von Rio in den großen Städten zum Leben finden, versuchen, das Potential von Materialien zu retten, der Dinge, Mensch, als selbst tragen. Die Führung des Projekts Prinzip Themen, die die Natur befassen, städtisch, Zeit und Kultur.

Bis 23 November

SERVICE
Kunstausstellung
Titel: übrig
Künstler: Ligia Calheiros
Kuratiert von: Lia Fluss
Lokale: Kultur Beitrag Niterói
Öffnungs: 28 September, die 15:00 bis 18:00
Visitation: VON 30 September bis 16 November 2019, von 11:00 bis 18:00, außer an Sonn- und Feiertagen
Ende.: Durch. Visconde Do Rio Branco, 481 - Zentrum – Niterói - RJ
So: 21 2503-8550 / 8560
Freier Eintritt
Altersfreigabe: Buch

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*