Zuhause / Kunst / Nadia Aguilera macht die Kultur Beitrag Niterói
Ressignificado 3 - 2015, Nadia Aguilera. Fotos: Bekanntgabe.

Nadia Aguilera macht die Kultur Beitrag Niterói

Die Show „So wie die, die suchen“ öffnet sich in 20 Juli, Leah Rio kuratorische.

Von Collagen auf Leinwand gedruckt, Künstler denkt über das Leben in den großen städtischen Zentren, zwischen Unterdrückung und der Erwartung.

Nadia Aguilera macht ab dem Tag 20 Juli, die Kultur Beitrag Niterói. In der Show „So wie diejenigen, die versuchen,“ der Künstler versammelt sich um 25 Collagen, basierend auf Foto. Auf Leinwand gedruckt Unterstützung, Aguilera Arbeiten beziehen sich auf das Leben in den großen Städten, mit seinem Gewirr von Drähten und Wolkenkratzern, wo etwas geschehen. Die Ausstellung ist bis auf 22 September, Leah Kuration von Rio und freiem Eintritt.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Von den Ernte Fotografien gekniffen Bücher, Zeitschriften oder alte Zeitungen, Nadia Aguilera schafft ungewöhnliche Stadtlandschaften, in einer fragilen und seltsamen Balance montiert. Seine Collagen neu städtische chaotische Umgebungen, in einer Atmosphäre der Unterdrückung und Erwartungen. In einem Spiel von ‚neu interpretiert‘, ihre Arbeit der Dekonstruktion von etwas, das schon für selbstverständlich Durchführung, etwas verwandeln sich in sonst jetzt und auch im nächsten Augenblick. „Mit dem Festhalten zeigen will, was in dem unmittelbaren Moment auftreten kann. Mein Ansatz ist, dass frühere Thriller der nächste Schritt ", erzählt die Künstlerin.

Nach Lia Fluss, Nadia Aguilera verwendet eine gemischte Technik, bei der das Design, Malerei und Kleben beziehen sich auf eine Zeit in der Schwebe, wie die Erfahrung eines Traums oder Speicher. „Objekte und Bilder erscheinen in der Mitte der Stadt-Architekturen idealisiert, während Zeichen, für nicht, was beziehen sich speziell, Teil der Momente, in denen sich immer etwas zu sein, etwa scheint passieren. die Situationen Entkoppeln geschaffen gibt Anlass zu enttäuschten Erwartungen ", sagt Kurator.

ON NADIA AGUILERA

Geboren in Niterói, in Rio de Janeiro, Nadia begann in der bildenden Kunst durch Malerei auf Leinwand. Er schloss sein Studium in den biologischen Wissenschaften und Betriebswirtschaft, Entwicklung seiner Laufbahn als Lehrer. In 2004, Parallel zu seiner beruflichen Tätigkeit, Er ging auf die Kurse in Zeichnen und Malen zu besuchen, aufweist, wie Lia Fluss Führungs (OKO Galerie Zeitgenössische Kunst, RJ), Luiz Ernesto Moraes (Hochschule für bildende Künste des Parque Lage, RJ), Augusto Souza Rodrigues (Souza Rodrigues Atelier, RJ), Katie Van Scherpenberg (Atelier, RJ) e Araken Hipólito. Von 2015, in der Gruppe im Kulturzentrum Licht teilgenommen (RJ), Solar Art Gallery in (RJ), Galerie Eye on (RJ) und die Post-Galerie (Santa Teresa / RJ). Er hielt seine erste Einzelausstellung in Kultur Beitrag Niterói.

Weitere Exponate in Kulturraum POST Niteroi zeigt

ComTemplo, de Ana Biolchini – Bis 10 August

Grande instalação que ocupa toda a Galeria I, befindet sich auf der obersten Etage des Kulturzentrums Beitrag Niterói. So, wir haben eine Arbeit „spezif site“, die speziell wurde entsprechend der Umgebung und Raum geschaffen. Die Show „contemplate“ ist eine geplante Arbeit, in denen skulpturale Elemente Dialog mit der Umgebung, für die die Arbeit vorbereitet.

Wesen, Jaime Acioli – Bis 03 August

Neben den herrlichen Formen der Natur zu studieren, der Fotograf Jaime Acioli behandelt jede Pflanze fotografiert als und nicht nur als eine Möglichkeit,. Das Ergebnis ist eine Reihe von winzigen Wesen, oft nicht von den meisten Menschen gesehen, erweitert, um die menschliche Dimension und der haughtiness einer porträtiert wird. A zeigt “Wesen” wird durch das Werk „Kunstformen der Natur“ inspiriert, Deutsch Fotograf Karl Blossfeldt.

Malen Sie zu verewigen, Kollektiv Atelier Baluarte – Bis 03 August

Die Hauptabsicht des Erscheinens eine allgemeine Warnung an den Menschen zu erteilen, die in ständiger Auseinandersetzung mit der Natur lebt, auf dem Bildschirm umgesetzt haben, die in der nahen Zukunft mehr existiert möglicherweise nicht mehr. Die Idee kam von tief Beobachtung, die riesige Menge an Tieren, die vom Aussterben Liste eingeben, Diese Liste, die zunehmend erweitert, wie die Zeit vergeht und wir, Menschen, wir bleiben unempfindlich gegenüber der Tatsache, dass sie auch Teil unserer Existenz sind.

Sound Lichter, Luisa Vergara – Bis 20 Juli

Ausstellung präsentiert die Vision des Fotografen Luisa Vergara Beziehungen unter den Lichtern der Shows. Als Licht ist das Wesen der Fotografie, in einem Datensatz ermöglicht der technische Teil einen Moment erfassen, aber die Intensität ist in der Zusammensetzung, die uns in der Lage macht die Notizen durch ein Bild zu fühlen. ein Schrei, ein Solo, geklopft. Es ist alles, was es in jedem Pixel gespeichert.

SERVICE
visuelle Kunstausstellung
Künstler: Nadia Aguilera
Titel: „So wie die, die suchen“
Kurator: Lia Fluss
Öffnungs: 20 Juli 2019, Samstag, um 15:00
Dauer der Ausstellung: 22 von Juli bis 22 September 2019
Visitation: Montag bis Samstag, von 11:00 bis 18:00 (außer an Feiertagen)
Lokale: Kultur Beitrag Niterói
Adresse: Durch. Visconde Do Rio Branco, 481- Zentrum (gegenüber dem Bahnhof der Boote) - Niterói
Freier Eintritt
Telefonieren: 21 2503-8550 / 8560
www.correios.com.br

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*