Zuhause / Etikett: Lei Aldir Blanc

Tag-Archiv: Lei Aldir Blanc

Silvia Maciell, in die Mitte, leitet ein Stück, das ein neues Bewusstsein wecken will. Fotos: Luis Ferreirah.

Schwarzes Theaterstück, Ja!’ Debüttage 25 und 26/09

Richtet sich an Kinder und Jugendliche, Die Show ist eine Reise des Verstehens, Reflexion und Wertschätzung der afro-brasilianischen Kultur Die Theatershow „Negra, Ja!", die ersten Tag 25 und 26 vom nächsten september, im Black Six of May Social Club, in ...

Lesen Sie weiter »
Projekt "Vitória x Mucurici: Annäherung an Wissen". Fotos: Bernardo Firma.

Tanzkollektive veröffentlichen Videotänze zu Ehren der brasilianischen Kultur

Zu schätzen wissen. Nach diesem Prinzip haben Coletivo Emaranhado und Grupo Estirpe das Videotanzprojekt „Vitória X Mucurici: Annäherung an Wissen", Ergebnis der choreografischen Residenz in der Stadt Mucurici (ES). Mit der Teilnahme von mehr als 25 ...

Lesen Sie weiter »
Show: "Depois do caos a gente se encontra". Fotos: Raphaiane Costa.

Kollektiv zur Demokratisierung des Tanzes fördert Veranstaltungen

Die Pandemie hat den Kultursektor im ganzen Land getroffen.. alles andere als einfach, Mit großer Willenskraft hat Belas Artes Projetos Culturais das C.R.I.A-Projekt ins Leben gerufen, Regionales Künstlerisches Initiationskollektiv, in Betracht gezogen von ...

Lesen Sie weiter »
Die Montage bringt eine renommierte Besetzung in die Szene. Foto Claudio Etges.

Morgen öffnet Arthur Barbosas neue Oper (13) in kurzer Saison im Theatro São Pedro

Kammeroper von Arthur Barbosa mit Libretto von Álvaro Santi, inszeniert von Jacqueline Pinzon und choreographiert von Raul Voges ist zu sehen bis 15/07 Alles ist bereit für das lang erwartete Debüt von Operita Violoncello, ópera de câmara em um ...

Lesen Sie weiter »
Antonio Lopes de Matos, der Meister Zango: Ahnenwissen. Fotos: Felipe Janicsek.

Virtuelle Vorträge des Projekts „Art Meeting of Afro-Azorean Culture“ gehen diesen Donnerstag weiter (3)

Juni passt, Anzüge von Königen und der Werdegang eines Vorreiters sind das Thema der Vorträge, die Persönlichkeiten und kulturelle Ausdrucksformen der Mittelküste zeigen.Drei virtuelle Gespräche, die den Beitrag von Persönlichkeiten und künstlerisch-kulturellen Ausdrucksformen hervorheben, die die Mittelküste der RS ​​identifizieren, weiter ...

Lesen Sie weiter »
Weibliche Dialoge und Identität - Júnia Bertolino Silva e Cia. Baobá Minas. Fotos: Bekanntgabe.

Asè Cultural Festival gibt ausgewählte bekannt

Evento realizado por meio da Lei Aldir Blanc que celebra a cultura negra será de 31 der March 11 de abril de forma online O Asè Festival Cultural divulgou os projetos selecionados para integrar sua programação, die läuft von ...

Lesen Sie weiter »
Der Käfig. Fotos: Guga Melgar.

LIEBE TRILOGIE”, komponiert von den Musicals A Gaiola, Tales Partidos de Amor und Lass uns einen Dichter kaufen, tritt in der Saison online auf

Regie von Duda Maia, Die Shows befassen sich mit Themen, die im täglichen Leben von Kindern vorhanden sind, von Vätern und Müttern. In dieser Situation der Isolation, Wir distanzieren uns von Freunden und Verwandten. Der Ort, an dem wir leben, ist zum Ort geworden ...

Lesen Sie weiter »
Obra "O Arirámbá e a Libélula" von der Künstlerin Leal Nadine. Fotos: Bekanntgabe.

Künstler aus ganz Brasilien nehmen am CAWCINE Festival an einer Ausstellung zugunsten der Umwelt teil

Kuratiert von CAW, bringt die kollektive und virtuelle Ausstellung CARTAS. Nachdenken über “KARTEN” symbolisch bestanden und vergessen mit Technologie und sozialen Netzwerken, so eins zu sein “alter Dialog”, was leider auch mit der Umwelt passiert ist ...

Lesen Sie weiter »
Chiquinho Costa. Fotos: Bekanntgabe.

Das Projekt „Opera Through the Times“ beginnt an diesem Tag 15 März

Eine Reihe virtueller Sendungen bietet eine historische Tour durch beeindruckende Strecken großer Opern in mehr als 400 Jahre Geschichte, Das Opernuniversum hat eine Reihe markanter Stücke, auch für unbekanntes Publikum anerkannt ...

Lesen Sie weiter »
Performance "Objetos em Redes" der Choreografin Giselda Fernandes, Featured. Fotos: Das ist Almeida.

Debüt „Objects in Networks“ der Choreografin Giselda Fernandes, 18/3, online des Choreografischen Zentrums von Rio de Janeiro

Bundesregierung, Landesregierung von Rio de Janeiro, Staatssekretariat für Kultur und Kreativwirtschaft von Rio de Janeiro, durch das Aldir Blanc Gesetz vorhanden: Performance Network Objects von Giselda Fernandes, mit acht Tänzern, Premiere 18 VON ...

Lesen Sie weiter »